Schokoladenüberzug selbstgemacht

Wenn der Schokoladenüberzug selbstgemacht ist, schmecken Kuchen oder Torten noch mal so gut und der Beifall zufriedener Kuchenfreunde ist sicher.

Schokoldenüberzug selbstgemacht

Bewertung: Ø 4,5 (718 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

250 g Kuvertüre (Vollmilch)
30 g Butter
50 g Honig
100 ml Sahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Schokoladenüberzug selbstgemacht? Gar kein Problem! Zunächst einen Topf zu 1/3 mit Wasser füllen und das Wasser bei niedriger Temperatur erhitzen. Es soll heiß sein, aber nicht sieden oder kochen.
  2. Währenddessen die Kuvertüre in grobe Stücke hacken und in eine Metallschüssel (oder einen Topf) geben, der auf das Wasserbad passt. Sobald das Wasser heiß ist, die Schüssel mit der Kuvertüre daraufsetzen. Dabei darauf achten, dass ihr Boden das Wasser nicht berührt.
  3. Die Schokolade nun langsam schmelzen lassen. Anschließend die Butter und den Honig dazugeben und zuletzt die Sahne unterrühren, bis die Masse schön glatt ist.
  4. Nun den Schokoladenüberzug über einem lauwarmen ausgekühlten Kuchen verteilen oder eine Torte damit überziehen. Bei Torten den Schokoladenüberzug in die Mitte der Torte gießen und durch Schräghalten gleichmäßig verlaufen lassen.
  5. Zuletzt an einem kühlen Ort gut trocknen lassen, bevor Kuchen oder Torten angeschnitten werden.

Tipps zum Rezept

Damit der Schokoladenüberzug nach dem Trocknen glänzt und nicht grau und stumpf aussieht, zunächst nur die Hälfte der Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen. Außerdem unbedingt darauf achten, dass kein Wasser in die Schokolade spritzt.

Sobald die Schokolade schmilzt, vorsichtig mit einem Teigschaber umrühren, damit der Schmelzprozess gleichmäßig verläuft. Sobald sie flüssig ist, vom Wasserbad nehmen, die restliche Kuvertüre unterrühren und darin schmelzen lassen.

Anschließend muss die Schokolade abkühlen. Dann erneut auf ein heißes Wasserbad (etwa 32 °C) setzen und schmelzen.

Das zu überziehende Gebäck sollte noch lauwarm sein. Ist es noch heiß, wird der Überzug nicht schnell genug fest. Ist es zu kalt, könnte die Schokoladenhülle unregelmäßig ausfallen.

Ähnliche Rezepte

Kartoffelstampf Grundrezept

Kartoffelstampf Grundrezept

Kartoffelstampf ist schnell zubereitet und schmeckt zu vielen Fleischgerichten einfach toll. Mit diesem Grundrezept gelingt die beliebte Beilage.

Schokoladenglasur Grundrezept

Schokoladenglasur Grundrezept

Dieses Schokoladenglasur Grundrezept ist einfach zubereitet und eignet sich hervorragend zum Verzieren von Torten, Kuchen und Plätzchen.

Pfannkuchen Grundrezept

Pfannkuchen Grundrezept

Egal, ob mit einer süßen oder herzhaften Füllung - Pfannkuchen muss man einfach lieben. Hier das Grundrezept für leckere Pfannkuchen.

Bisquit Grundrezept

Bisquit Grundrezept

Mit diesem Bisquit Grundrezept gelingt er auch Backanfängern ganz leicht. Er ist die perfekt Basis für viele Kuchen-, Torten- und Dessert-Kreationen.

Zitronenglasur

Zitronenglasur

Mit diesem schnellen und sehr einfachen Rezept gelingt die perfekte Zitronenglasur, die feines Gebäck und mürbe Plätzchen noch köstlicher macht.

Helle Kräutersauce

Helle Kräutersauce

Wenn es schnell gehen und lecker sein soll, dann ist dieses Rezept für eine Helle Kräutersauce ideal. Sie schmeckt gut zu Fisch, Geflügel und Gemüse.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte