Sektcreme

Diese köstliche Sektcreme ist ein tolles Dessert, kann aber auch als Füllung für Kuchen und Gebäck verwendet werden. Hier ist das Rezept dafür.

Sektcreme

Bewertung: Ø 4,2 (322 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

0.375 l Sekt
2 Pk Paradiescreme, Vanille
2 Bch Schlagsahne
1 Pk Sahnesteif
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst wird der Sekt in eine Rührschüssel gegeben und dann das Paradiescreme-Pulver hinzugefügt.
  2. Beides mit den Rührbesen einer Küchenmaschine auf niedriger Stufe verrühren und anschließend etwa 3 Minuten lang cremig aufschlagen.
  3. Als Nächstes die gut gekühlte Schlagsahne in einen Rührbecher geben, das Sahnesteif hinzufügen und die Sahne steif schlagen.
  4. Die Schlagsahne zuletzt vorsichtig mit einem Teigschaber unter die Sektcreme ziehen.
  5. Sofern die Sektcreme als Dessert gereicht wird, in Schalen oder Gläser füllen und kalt stellen.
  6. Werden mit der Creme Kuchen oder Gebäck gefüllt, die Schüssel bis zur Weiterverwendung abdecken und in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Die Sahne lässt sich gut aufschlagen, wenn sie schön kalt ist. Die Sahne inklusive der Schneebesen in den Rührbecher geben und alles zusammen für 2-3 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Die eingeschlagene Luft in der Schlagsahne macht die Creme so unwiderstehlich fluffig. Sie darf also nicht untergerührt, sondern nur locker untergezogen werden, weil sonst die Luft entweicht.

Als Garnitur für die Sektcreme eignen sich frische Früchte oder Beeren, Bio-Orangenzesten, geraspelte Schokolade und etwas Grün, beispielsweise Blättchen von Minze oder Zitronenmelisse.

Sehr gut schmeckt die Creme als Füllung einer Biskuitrolle oder unter einer knusprigen Bienenstichdecke.

Ähnliche Rezepte

Vegane Kokos-Himbeer-Creme

Vegane Kokos-Himbeer-Creme

Dieses vegane Rezept ist einfach ein geschmackliches Highlight! Wer Kokos und Himbeere mag, wird diese Nachspeise lieben!

Vanillecreme mit Himbeeren

Vanillecreme mit Himbeeren

Die Vanillecreme mit Himbeeren ist rasch zubereitet und sorgt für Begeisterung. Ein Dessert zum Verlieben.

Orangencreme im Glas

Orangencreme im Glas

Saftig und fruchtig schmeckt die Orangencreme, die im Glas serviert wird. Hier das Rezept für ein köstliches Dessert.

Joghurtcreme ohne Gelatine

Joghurtcreme ohne Gelatine

Das Rezept zeigt, wie diese Joghurtcreme ohne Gelatine auskommt. Agar-Agar schafft die nötige Stabilität für das Dessert, das auf der Zunge zergeht.

Buttercreme

Buttercreme

Mit diesem Rezept für eine Buttercreme ist diese rasch zubereitet und eignet sich toll für eine Vielfalt an Torten und Kuchen.

Klassische Crème brûlée

Klassische Crème brûlée

Klassische Crème brûlée besteht aus kalter Creme mit heisser Karamellkruste. Mit diesem Rezept gelingt das köstliche Dessert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte