Vanillecreme mit Himbeeren

Lecker und verführerisch ist diese Vanillecreme mit Himbeeren. Das Rezept ist rasch zubereitet und sorgt als Dessert für große Begeisterung

Vanillecreme mit Himbeeren

Bewertung: Ø 4,5 (249 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Bl Gelatine, weiß
1 Stk Vanilleschote
0.25 l Milch
4 Stk Eigelbe, Gr. M
100 g Puderzucker
200 g Schlagsahne

Zutaten für das Himbeerpüree

500 g Himbeeren, frisch
30 g Puderzucker
3 EL Orangenlikör
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen, das Mark mit dem Messerrücken vorsichtig herauskratzen. Danach zusammen mit der Milch und der Vanilleschote in einen Topf geben und aufkochen.
  2. Inzwischen die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen und die Vanillemilch vom Herd nehmen.
  3. Dann die Eigelbe mit dem Puderzucker in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen eines Handrührgerätes schaumig schlagen.
  4. Die Vanilleschote aus der Milch fischen und die noch heiße Milch langsam in die Eimasse rühren.
  5. Nun die Gelatine ausdrücken, Blatt für Blatt in der Vanillemilch auflösen und die Creme abkühlen lassen.
  6. Sobald die Creme abgekühlt ist und zu gelieren beginnt, die Sahne sehr steif aufschlagen. Anschließend unter die Vanillecreme heben, in Dessertgläser füllen und in den Kühlschrank stellen.
  7. Für das Himbeerpüree die Beeren verlesen und mit dem Orangenlikör und dem Puderzucker in einem hohen Gefäß pürieren.
  8. Dann gleichmäßig auf die Dessertgläser verteilen und die Vanillecreme mit Himbeeren danach mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Vanilleschoten sind die Samenkapseln einer exotischen Orchideenart. Durch die aufwändige Bestäubung und den anschließenden, langwierigen Fermentierungsprozess gehört echte Vanille zu den teuersten Gewürzen der Welt.

Hochwertige Vanillestangen zeichnen sich durch eine elastische, lederähnliche Hülle aus. Sie werden in Glasröhrchen verpackt, damit sie nicht austrocknen. Sollten sie dennoch einmal hart geworden sein, für kurze Zeit in warmes Wasser legen.

Kurz vor dem Servieren eine Handvoll gemischter Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren) verlesen, eventuell waschen und trocken tupfen. Die Vanillecreme damit garnieren und zuletzt ein paar Minzeblättchen darauf verteilen.

Ähnliche Rezepte

Sektcreme

Sektcreme

Diese köstliche Sektcreme ist ein tolles Dessert, kann aber auch als Füllung für Kuchen und Gebäck verwendet werden. Hier ist das Rezept dafür.

Vegane Kokos-Himbeer-Creme

Vegane Kokos-Himbeer-Creme

Dieses vegane Rezept ist einfach ein geschmackliches Highlight! Wer Kokos und Himbeere mag, wird diese Nachspeise lieben!

Joghurtcreme ohne Gelatine

Joghurtcreme ohne Gelatine

Das Rezept zeigt, wie diese Joghurtcreme ohne Gelatine auskommt. Agar-Agar schafft die nötige Stabilität für das Dessert, das auf der Zunge zergeht.

Orangencreme im Glas

Orangencreme im Glas

Saftig und fruchtig schmeckt die Orangencreme, die im Glas serviert wird. Hier das Rezept für ein köstliches Dessert.

Buttercreme

Buttercreme

Mit diesem Rezept für eine Buttercreme ist diese rasch zubereitet und eignet sich toll für eine Vielfalt an Torten und Kuchen.

Tortencreme mit Frischkäse

Tortencreme mit Frischkäse

Mit diesem Rezept ist eine zitronige Tortencreme mit Frischkäse schnell angerührt, die Torten saftig macht und Obst ein weiches Bett bietet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte