Soleier

Ein fast vergessenes Rezept aus Omas Küche. Die leckeren Soleier schmecken heute noch genau so gut und sind ein tolles Fingerfood.

Soleier

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Eier
1 l Wasser
3 EL Salz
1 TL Pfefferkörner, weiß
1 Schuss Essig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Eier ca. 10 Minuten, in einem Topf mit Wasser, hart kochen, mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben und die Eierschale rundum vorsichtig anticken, die Schale soll dabei am Ei bleiben.
  2. Anschließend in einem Topf ca. 1 Liter Wasser mit viel Salz (ca. 3 - 4 Esslöffel) ein paar Pfefferkörner und einen Schuss Essig einmal aufkochen lassen, dann an die Seite ziehen.
  3. Zuletzt die Eier für ca. 24 Stunden in ein höheres Glasgefäß geben und mit dem gekochten Salzwasser bedecken, sodass sie schwimmen.
  4. So halten sich die Soleier bis zu 8 Tagen frisch.

Tipps zum Rezept

Die Soleier werden mit Senf und frischem Brot serviert.

Ähnliche Rezepte

Geröstete Sojabohnen

Geröstete Sojabohnen

Sojabohnen sind ein gesunder Proteinlieferant. Dieses Rezept für geröstete Sojabohnen sorgt für einen tollen, veganen Knabberspaß.

Stockbrot

Stockbrot

Mit diesem Rezept wird der Stockbrotteig mit Trockenhefe zubereitet. Ein ideales Rezept für die Grillsaison oder für ein Lagerfeuer.

Salzgebäck mit Kümmel

Salzgebäck mit Kümmel

Einen leckeren Knabberspaß verspricht dieses Rezept für Salzgebäck mit Kümmel. Dabei wird der Teig mit Quark zubereitet.

Corn Dog

Corn Dog

Corn Dog ist ein amerikanischer Fingerfood-Klassiker. Mit diesem Rezept kann das beliebte Essen selbst zubereitet werden.

Käsemonde

Käsemonde

Diese leckeren Käsemonde sind schnell und einfach gemacht. Ein köstliches Rezept mit Blätterteig.

Dinkelkekse

Dinkelkekse

Dinkelkekse sind einfach in der Zubereitung, herrlich im Geschmack und sehr bekömmlich. Hier das Rezept zum Nachbacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte