Pizzabrötchen

Pizzabrötchen lassen sich gut vorbereiten und sind auf jeder Party oder bei jedem Buffet der Renner.

Pizzabrötchen

Bewertung: Ø 4,3 (125 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Prise Oregano
1 Prise Chilipulver
500 g Schinken, gekocht
300 g Salami
200 g Emmentaler, gerieben
1 Bch Schmand oder saure Sahne
1 Stk Zwiebel, klein
1 Stk Knoblauchzehe
3 Stk Paprika, gelb und rot
1 EL Maggi
8 Stk Brötchen oder Baguette
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für herzhafte Pizzabrötchen die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und die Schoten ebenso würfelig schneiden.
  3. Auch den Schinken und die Salami in Würfel schneiden.
  4. Knoblauch abschälen und in hauchdünne Scheiben schneiden.
  5. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit dem Schmand verrühren.
  6. Die Masse mit Maggie, Salz, Pfeffer, Oregano und Chilipulver nach Geschmack würzen.
  7. Den Ofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  8. Die Brötchen oder die Baguette in Hälften schneiden und mit der Masse bestreichen.
  9. Anschließend den geriebenen Käse auf den Pizzabrötchen verteilen und ca. 15 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Die Zutaten für den Belag können je nach persönliche Vorliebe variiert werden.

Ähnliche Rezepte

Käsemonde

Käsemonde

Diese leckeren Käsemonde sind schnell und einfach gemacht. Ein köstliches Rezept mit Blätterteig.

Thunfisch-Blätterteig-Taschen

Thunfisch-Blätterteig-Taschen

Dieses Rezept für Thunfisch-Blätterteig-Taschen ist der Hit auf jeder Party und eignet sich zudem als leckere Zwischenmahlzeit.

Dinkelkekse

Dinkelkekse

Dinkelkekse sind einfach in der Zubereitung, herrlich im Geschmack und sehr bekömmlich. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Vollkorn-Stangerl

Vollkorn-Stangerl

Die Vollkorn-Stangerl sind ein Rezept zum Knabbern, Dippen und auch als kleiner Snack mit Schinken umwickelt sehr lecker.

Pikante Pizzarollen

Pikante Pizzarollen

Dieses Rezept für pikante Pizzarollen mit einer Füllung aus Thunfisch, Lauch und Tomaten eignet sich toll als Fingerfood oder Partysnack.

Cracker ohne Ei

Cracker ohne Ei

Dieses knackigen Cracker ohne Ei sind besonders zu Bier oder Wein sehr empfehlenswert. Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte