Süßes Raclette

Raclette der etwas anderen Art ist diese süße Variante. Jedoch sollte das Rezept unbedingt ausprobiert werden - es lohnt sich!


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Obst, frisch, nach Belieben
1 Prise Puderzucker, zum Bestäuben

Zutaten für die Quarkmasse

3 Stk Eier
50 g Puderzucker
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Salz
200 g Quark
60 g Mehl, glatt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Raclettegerät vorheizen.
  2. Die Eier mit dem Puderzucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und schaumig rühren.
  3. Dann den Quark nach und nach unterrühren und zum Schluss das Mehl vorsichtig unterheben.
  4. Das Obst waschen, gegebenfalls schälen und in kleine Stücke schneiden.
  5. Dann etwas Obst in die Raclettepfännchen geben, 2-3 Esslöffel der Quarkmasse darüber geben, erneut Obststücke darübergeben, die Pfännchen in das vorgeheizte Raclettegerät schieben und für ca. 5 Minuten gratinieren.

Tipps zum Rezept

Das Süße Raclette noch warm mit Puderzucker bestäubt genießen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte