Tartiflette

Dieses französische Kartoffelgericht ist ein Muss für jeden Käse-Liebhaber! Ein wahres Rezept zum Verlieben!

Tartiflette

Bewertung: Ø 4,3 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln
200 g Zwiebeln
500 g Reblochon (Tartiflette-Käse)
2 EL Öl
1 Msp Salz
1 Msp Pfeffer
3 Stk Knoblauchzehen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die französische Tartiflette zunächst die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln und zwei Knoblauchzehen schälen und ebenfalls klein schneiden.
  3. Danach das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin anbraten, dann die Kartoffelstücke hinzufügen und für etwa 10 Minuten mitbraten, dabei öfters umrühren. Dann mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  4. Anschließend eine Auflaufform vorbereiten, indem dessen Boden und die Wände mit Knoblauch eingerieben werden. In dieser nun eine Schicht Kartoffeln verteilen und auf ihr die Hälfte des klein geschnittenen Käses platzieren. Am besten ist es, wenn die Käserinde für die Decke des Auflaufs aufgehoben wird. Anschließend erneut die Kartoffeln verteilen und mit der letzten Käseschicht beenden.
  5. Die Tartiflette bei 190 °C (Umluft) für ca. 30 Minuten backen, bis der Käse schön zerlaufen ist und sich eine goldene Kruste gebildet hat.

Tipps zum Rezept

Für die Fleisch-Liebhaber unter uns lässt sich das Rezept sehr gut mit ein wenig Speck ergänzen. Dafür 200 Gramm Speckwürfel mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und den Kartoffeln anbraten und wie beschrieben fortfahren.

Ähnliche Rezepte

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Dieses Rezept ist ideal für den Sommer. Dieser Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf verwöhnt den Gaumen im mediterranen Stil.

Nudelauflauf mit Gemüse

Nudelauflauf mit Gemüse

Nudeln, Tomaten und köstlicher Schafskäse machen dieses vegetarische Rezept für einen Nudelauflauf so toll.

Cannelloni-Auflauf

Cannelloni-Auflauf

Ein Rezept für einen herzhaft-köstlichen Cannelloni-Auflauf mit Hackfleisch und Parmesankäse. Nicht nur für Käseliebhaber ein Genuss.

Kirschenmichel

Kirschenmichel

Kirschenmichel ist ein tolles Rezept, um altbackene Brötchen sinnvoll und gut zu verwerten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte