Cannelloni-Auflauf

Ein Rezept für einen herzhaft-köstlichen Cannelloni-Auflauf mit Hackfleisch und Parmesankäse. Nicht nur für Käseliebhaber ein Genuss.

Cannelloni-Auflauf

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
55 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Auflauf

12 Stk Cannelloninudeln
250 mg Milch
50 g Parmesankäse, gerieben
500 ml Tomatensauce
125 g Emmentaler, gerieben

Zutaten für die Füllung

2 Stk Brötchen
400 g Hackfleisch
2 Stk Eier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Koriander
1 TL Cayennepfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Ober- Unterhitze / 170 °C Umluft vorheizen und die Cannelloni für etwa 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Währenddessen ein Brötchen vierteln und für 5 Minuten in einer Schüssel mit Milch einweichen.
  2. Als Nächstes das Brötchen gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch in einer Schüssel vermengen. Den Parmesankäse zusammen mit den Eiern, dem Pfeffer, Salz, Koriander als auch dem Cayennepfeffer der Hackfleischmasse hinzugeben und gut vermengen.
  3. Nun die Cannelloni vom Herd nehmen, das Wasser abgießen und die Cannelloni vorsichtig mit der Hackfleischmasse füllen.
  4. Im Nächsten Schritt die gefüllten Cannelloni in eine flache, gefettete Auflaufform geben und die Tomatensauce als auch den Emmentaler darüber verteilen.
  5. Zuletzt den Cannelloni-Auflauf für 30 Minuten im Backofen überbacken.

Tipps zum Rezept

Zum Garnieren eignen sich frische Tomaten sowie frische Kräuter.

Ähnliche Rezepte

Kirschenmichel

Kirschenmichel

Kirschenmichel ist ein tolles Rezept, um altbackene Brötchen sinnvoll und gut zu verwerten.

Auflauf mit Gemüse

Auflauf mit Gemüse

Der Auflauf mit Gemüse ist einfach in der Zubereitung, gesund und schmeckt hervorragend.

Sauerkirschauflauf

Sauerkirschauflauf

Zu den besten süßen Aufläufen gehört zweifellos der Sauerkirschauflauf. Das Rezept kann auch abgeändert werden, indem man Himbeeren verwendet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte