Cannelloni-Auflauf

Nicht nur für Käseliebhaber ist dieses Rezept für einen herzhaften Cannelloni-Auflauf mit Hackfleisch und Parmesankäse ein Hochgenuss.

Cannelloni-Auflauf

Bewertung: Ø 4,7 (1.936 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Butter, für die Form

Zutaten für den Auflauf

12 Stk Cannelloninudeln
250 mg Milch
50 g Parmesankäse, gerieben
500 ml Tomatensauce
125 g Emmentaler, gerieben

Zutaten für die Füllung

2 Stk Brötchen
400 g Hackfleisch
2 Stk Eier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Koriander
1 TL Cayennepfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C (Umluft 170 °C) vorheizen und eine Auflaufform mit Butter einfetten.
  2. Reichlich Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Cannelloni für etwa 5 Minuten darin garen. Währenddessen ein Brötchen vierteln und für 5 Minuten in einer Schüssel mit Milch einweichen.
  3. Als Nächstes das Brötchen gut ausdrücken und in einer Schüssel mit dem Hackfleisch vermengen. Den Parmesankäse zusammen mit den Eiern, dem Pfeffer, Salz, dem Koriander sowie Cayennepfeffer hinzugeben und gut vermengen.
  4. Nun die Cannelloni vom Herd nehmen, in ein Sieb abgießen, abtropfen und abkühlen lassen. Die Cannelloni danach vorsichtig mit der Hackfleischmasse füllen.
  5. Im Nächsten Schritt die gefüllten Cannelloni in die Auflaufform geben und die Tomatensauce sowie den geriebenen Käse darüber verteilen.
  6. Anschließend in den heißen Ofen schieben und den Cannelloni-Auflauf etwa 30 Minuten goldbraun überbacken.

Tipps zum Rezept

Cannelloni sind große, röhrenförmige Hartweizengrieß-Nudeln, die sich super füllen lassen. Die Füllung lässt sich gut mit einem Spritzbeutel ohne Tülle oder einem langstieligen Löffel einfüllen.

Noch einfacher in der Handhabung sind Cannelloni, die im Handel "ohne Vorkochen" angeboten werden und in der Sauce garen. In diese harten Nudelröhren lässt sich die Füllung einfach hineindrücken.

Sonnengereifte Tomaten aus der Dose sind die perfekte Grundlage für eine leckere, selbstgemachte Tomatensosse.

Perfekte Käsesorten zum Überbacken der Cannelloni sind auch Mozarella, Scamorza und Provolone.

Getränketipp

Nicht nur die Nudeln, auch die Fülle und Zubereitung erinnern an Italien. Dazu passt natürlich ein Glas leichter italienischer Rotwein, wie ein Primitivo aus Apulien, ein Barbera, Tempranillo, Valpolicella oder Bardolino – begleitet von einem Glas Mineralwasser.

Ähnliche Rezepte

Schneller Gemüseauflauf

Schneller Gemüseauflauf

Bei diesem schnellen und vegetarischen Rezept für einen schmackhaften Gemüseauflauf greift jeder gerne zu.

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Im herzhaften Sauerkrautauflauf schichtet das Rezept Sauerkraut, Kartoffelbrei und Mettwürstchen übereinander und backt ihn im Ofen goldgelb.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Dieser köstliche Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln schmeckt einfach himmlisch. Zudem ist dieses Rezept einfach in der Zubereitung.

Brokkoli-Feta-Auflauf

Brokkoli-Feta-Auflauf

Lecker und gesund ist dieser Brokkoli-Feta-Auflauf, der nach diesem Rezept einfach und schnell zuzubereiten ist und die Gemüseküche bereichert.

Auflauf mit Gemüse

Auflauf mit Gemüse

Der Auflauf mit Gemüse ist einfach in der Zubereitung, gesund und schmeckt hervorragend.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte