Schinken-Nudel-Auflauf mit Champignons

Dieses Rezept bringt einen saftigen, sehr leckeren Schinken-Nudel-Auflauf mit Champignons und einer cremigen Parmesan-Sahne-Sauce auf den Tisch.

Schinken-Nudel-Auflauf mit Champignons

Bewertung: Ø 4,5 (638 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g kurze Nudeln, z.B. Makkaroni
150 g Schinken, gekocht
200 g Champignons
1 Stk Zwiebel
1 EL Butter
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Butter, für die Form

Zutaten für die Sauce

150 g Crème fraîche
50 g Parmesan, gerieben
4 EL Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Schinken-Nudel-Auflauf mit Champignons zunächst die Nudeln in reichlich Salzwasser in etwa 8-10 Minuten al dente kochen. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Währenddessen den Backofen auf 220 °C (200 °C Umluft) vorheizen und eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten.
  3. Den Schinken in Würfel schneiden, die Zwiebel pellen und klein hacken. Dann die Champignons putzen und vierteln. Zuletzt den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden.
  4. Nun die Butter in einem Topf zerlassen, die Zwiebelstücke sowie die Pilze darin kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Schlagsahne mit der Crème fraîche mischen und den geriebenen Parmesan einrühren.
  6. Die Nudeln, den Schinken, die Pilze und den Schnittlauch gleichmäßig in der Auflaufform verteilen und mit der Sauce übergießen.
  7. Den Schinken-Nudel-Auflauf im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten überbacken und anschließend sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Für diesen Auflauf eignen sich viele kurze Nudelsorten wie beispielsweise Makkaroni oder Penne, aber auch Farfalle sehr gut. Von der angegebenen Garzeit mindestens 2-3 Minuten abziehen, da die Nudeln später im Backofen nachgaren.

Sofern der Auflauf kein Fleisch enthalten soll, einfach mehr Champignons oder auch andere Pilze verwenden. Kräuterseitlinge oder Austernpilze sind schön fest und haben viel Aroma.

Den Parmesan für die Sauce erst kurz vorher frisch reiben. Wird fertig geriebener Käse vewendet, bleibt das Geschmackserlebnis meist aus.

Getränketipp

Die geschmacksgebenden Zutaten – Schinken, Käse und Champignons – machen eine Speise mit viel Geschmack.

Dazu passen verschiedene Getränke: Ein Glas Bier, trockener und säurearmer Weißwein oder auch leichter Rotwein. Als Weißer zum Beispiel Rivaner oder Silvaner und als Rotwein ein Portugieser.

Ähnliche Rezepte

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Dieser Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf verwöhnt den Gaumen auf mediterrane Weise und mit seinem Rezept kann der Sommer gefeiert werden.

Schneller Gemüseauflauf

Schneller Gemüseauflauf

Bei diesem schnellen und vegetarischen Rezept für einen schmackhaften Gemüseauflauf greift jeder gerne zu.

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Im herzhaften Sauerkrautauflauf schichtet das Rezept Sauerkraut, Kartoffelbrei und Mettwürstchen übereinander und backt ihn im Ofen goldgelb.

Brokkoli-Feta-Auflauf

Brokkoli-Feta-Auflauf

Lecker und gesund ist dieser Brokkoli-Feta-Auflauf, der nach diesem Rezept einfach und schnell zuzubereiten ist und die Gemüseküche bereichert.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Dieser köstliche Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln schmeckt einfach himmlisch. Zudem ist dieses Rezept einfach in der Zubereitung.

Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf

Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf

Dieses Rezept für einen herzhaften Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf ist schnell zubereitet und schmeckt Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte