Tiroler Graukasstriezel

Mit einfache Zutaten gelingt mit dem Rezept für Tiroler Graukasstriezel eine Spezialität aus Österreich.

Tiroler Graukasstriezel

Bewertung: Ø 3,8 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Mehl, glatt
500 g Graukäse
150 g Mehl, griffig
4 Stk Eier
1.5 l Pflanzenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Graukäse in einer Schüssel aufbröseln.
  2. Dann das Mehl sowie die Eier zugeben und gut durchkneten.
  3. Nun auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 15 cm lange, 0,5 cm dicke Würste formen und in Form eines Striezels drehen.
  4. Das Pflanzenöl in einer hohen Pfanne oder in einem hohen Topf auf ca. 230 Grad erhitzen, die Tiroler Graukasstriezel goldgelb herausbacken und noch heiß servieren.

Ähnliche Rezepte

Steirischer Backhendlsalat

Steirischer Backhendlsalat

Der steirische Backhendlsalat ist ein traditionelles Gericht aus Österreich und darf dort bei keinem Heurigen fehlen.

Nockerl mit Speck und Lauch

Nockerl mit Speck und Lauch

Ein tolle Kombination sind Nockerl mit Speck und Lauch. Bei diesem schnellen Rezept werden die Nockerl selbstgemacht.

Schneller Wiener Apfelstrudel

Schneller Wiener Apfelstrudel

Jeder sollte einmal im Leben einen herrlich duftenden Wiener Apfelstrudel im heimischen Ofen backen - hier ein einfaches Rezept.

Almraunkerl

Almraunkerl

Almraunkerl - dabei handelt es sich um eine typische österreichische Spezialität, die auf Almhütten und Bauernhöfen gereicht wird.

Frittatensuppe

Frittatensuppe

Frittatensuppe ist ein traditionelles Gericht aus Österreich, die aus einer Fleischbrühe und feinen Streifen vom Eierkuchen besteht.

Nockerln aus Salzburg

Nockerln aus Salzburg

Ein Rezept aus Österreich verrät die typische Hausmannskost. Die Nockerln aus Salzburg sind schnell zubereitet und sind ein wahrer Genuss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte