Topfen Palatschinken

Topfen Palatschinken sind eine bekannte Nachspeise aus Österreich. Mit diesem Rezept gelingen sie sicher.

Topfen Palatschinken

Bewertung: Ø 4,6 (551 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Füllung

0.5 Stk Zitronenschale, gerieben
50 g Rosinen
2 Stk Eier
2 EL Rum
200 g Quark (=Topfen)
50 g Butter, weich
75 g Zucker
1 Prise Salz
100 ml saure Sahne

Zutaten für den Guß

1 Stk Ei
125 ml Milch
1 Pk Vanillezucker
1 EL Zucker

Zutaten für den Palatschinkenteig

1 EL Butter, für die Pfanne
2 Stk Ei
100 g Mehl
280 mg Milch
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Palatschinkenteig Mehl, Milch, Eier, Salz und Zucker in einer Schüssel zu einem glatten, dünnflüssigen Teig verquirlen. Den Teig für rund 30 Minuten quellen lassen.
  2. Danach in einer Pfanne die Butter erhitzen und etwa ein Schöpfkelle des Teiges hineingießen. Die Pfanne schwenken, so dass sich der Teig auf den ganzen Pfannenboden ausbreitete. Sobald die untere Teigseite hellbraun ist (ca. 1-2 Minuten), den Teigfladen wenden und auch die andere Seite goldbraun backen.
  3. Auf diese Weise den ganzen Teig zu Palatschinken verarbeiten und diese warm stellen.
  4. Für die Füllung die Rosinen mit heißem Wasser überbrühen, trocknen und in einer Schüssel mit Rum beträufeln.
  5. Dann die Eier trennen und das Eiklar, mit einer Prise Salz zu steifen Schnee schlagen.
  6. Nun Butter mit Zucker und abgeriebener Zitronenschale schaumig rühren und das Eigelb unterrühren. Topfen (=Quark), saure Sahne und Rosinen daruntermischen und den Eischnee vorsichtig unterheben.
  7. Den Backofen auf 200 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.
  8. In der Zwischenzeit die Topfenfülle auf die Palatschinken streichen, diese zusammenrollen und in die Auflaufform schichten.
  9. Für den Guss Ei mit Milch, Zucker und Vanillezucker verquirlen und über die Palatschinken gießen.
  10. Die Auflaufform mit den Palatschinken für ca. 35 Min. im vorgeheizten Backofen bei rund 180 Grad Ober-Unterhitze goldgelb überbacken.

Tipps zum Rezept

Die Topfenpalatschinken mit Puderzucker besieben und genießen.

Getränketipp

Etwas Süße, wie ein Fruchtsaft oder ein Glas Süßwein, kann die Palatschinken begleiten. Für die Kinder passt natürlich auch ein Glas Milch.

Ähnliche Rezepte

Süßer Crêpesteig Grundrezept

Süßer Crêpesteig Grundrezept

Für das Süßer Crêpesteig Grundrezept werden nur wenige Zutaten benötigt. Mit ihm wird die Basis für viele wunderbare Desserts geschaffen.

Pfannkuchen aus Maismehl

Pfannkuchen aus Maismehl

Dieses Rezept für Pfannkuchen aus Maismehl ist eine tolle, glutenfreie Alternative zum Pfannkuchen aus herkömmlichem Weizenmehl.

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen mit einer Füllung aus Käse und Schinken sind eine feine Mahlzeit und nach diesem Rezept schnell und einfach zuzubereiten.

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen

Mini-Pfannkuchen nach diesem Rezept schmecken zum Frühstück, zum Brunch oder als Dessert. Lauwarm und mit Puderzucker bestreut superlecker.

Einfaches Palatschinkenrezept

Einfaches Palatschinkenrezept

Mit diesem einfachen Rezept für Palatschinken gelingen diese garantiert und werden der ganzen Familie schmecken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel