Veganer Kuchen

Ein veganer Kuchen muss nicht kompliziert sein und gelingt mit wenigen Zutaten.

Veganer Kuchen

Bewertung: Ø 4,4 (152 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Margarine, pflanzlich, weich
1 Pk Vanillezucker
350 g Puderzucker
500 g Mehl
1 Pk Backpulver
308 ml Sojamilch
1 EL Puderzucker, zum Bestreuen

Zutaten für die Kuchenform

1 TL Margarine, pflanzliche
1 EL Mehl, zum Bestäuben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den veganen Kuchen eine Kuchenform mit Margarine oder Kokosfett einfetten, mit Mehl bestäuben und den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Danach die Margarine zusammen mit dem Vanillezucker und dem Zucker schaumig rühren – mit einer Küchenmaschine.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und anschließend gemeinsam mit der Sojamilch in die Margarinen-Masse einrühren.
  4. Nun den Teig in die vorbereitete Kuchenform füllen und für rund 100 Minuten im Backofen backen - Stäbchenprobe machen.
  5. Den veganen Kuchen noch heiß aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Für alle, die Hefe nicht essen dürfen oder wollen, wurde dieses einfache Rezept für einen gelingsicheren Veganen Pizzateig ohne Hefe entwickelt.

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

Das französische Dessert aus dunkler Schokolade schmeckt auch hervorragend ohne Ei und Butter. Hier ein Rezept für Mousse au chocolat vegan.

Vegane Serviettenknödel

Vegane Serviettenknödel

Sehr einfach und mit nur wenigen Zutaten lassen sich nach diesem Rezept Vegane Serviettenknödel herstellen - als Hauptgericht oder als Beilage.

Vegane Pilz Quiche

Vegane Pilz Quiche

Quiche lorraine mal anders: Mit diesem Rezept wird aus frischen Zutaten eine köstliche, vegane Pilz Quiche zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte