Veganes Dessert mit Himbeeren, Kokos und Chia

Dieses leckere Dessert kann nicht nur zum Nachtisch sondern auch zum Frühstück gegessen werden. Das Rezept ist gesund, frisch und vegan.

Veganes Dessert mit Himbeeren, Kokos und Chia

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

1.5 EL Chiasamen
1.5 EL Haferflocken, zart
100 ml Kokosdrink
4 EL Kokosjogurt
1 Schuss Ahornsirup
100 g Himbeeren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Chiasamen und Haferflocken mit der Kokosmilch verrühren und circa 5-10 Minuten lang quellen lassen.
  2. Anschließend den Kokosjoghurt unterrühren und nach Belieben mit Ahornsirup süßen.
  3. Zum Schluss noch die Himbeeren in einen Mixer geben, pürieren und über den Pudding geben. Fertig ist das vegane Dessert mit Himbeeren, Kokos und Chia.

Tipps zum Rezept

Als Topping lassen sich beispielsweise Hanfsamen oder Nüsse prima über das Dessert streuen.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein köstliches Dessert, das nicht nur Kindern schmecken wird, ist der kalte Hund. Mit diesem Rezept punktet man immer.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Dieses Rezept für Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept das immer gerne gebacken und natürlich gegessen wird.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Friesencreme

Friesencreme

Das Rezept für die Friesencreme ist das ideale Dessert für die Essenstafel. Jeder kann sich selbst nehmen, was er möchte.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte