Vollkorn Roggenbrot aus Sauerteig

Selbstgebackenes Brot schmeckt einfach einmalig lecker. Hier ein Rezept für gesundes Vollkorn Roggenbrot aus Sauerteig.

Vollkorn Roggenbrot aus Sauerteig

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 EL Öl, für die Form

Zutaten für den Sauerteig

200 g Roggenmehl
200 ml Wasser

Zutaten für den Vorteig

70 g Roggenmehl
70 ml Wasser

Zutaten für den Brotteig

360 ml Wasser, lauwarm
240 g Dinkelvollkornmehl
135 g Roggenvollkornmehl
120 g Roggenmehl, Type 960
2 TL Salz
35 g Leinsamen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

    Hinweis: Den Sauerteig 5 Tage vorher zubereiten.
Zubereitung Sauerteig:
  1. Zuerst 50 Gramm Roggenmehl sowie 50 ml Wasser in einer Schüssel gut vermengen, mit einem Küchentuch abdecken und für 24 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  2. Am nächsten Tag erneut 50 Gramm Mehl sowie 50 ml Wasser hinzufügen und erneut zugedeckt für 24 Stunden ruhen lassen.
  3. Am dritten Tag wieder 50 Gramm Mehl sowie 50 ml Wasser hinzugeben und zugedeckt für 24 Stunden stehen lassen.
  4. Nun das restliche Mehl und Wasser zu dem Sauerteig geben und ein letztes Mal für 24 Stunden rasten lassen.
Zubereitung Vollkorn Roggenbrot:
  1. Den fertigen Sauerteig mit dem Roggenmehl und dem Wasser für den Vorteig vermischen und mit einem Küchentuch abgedeckt für ca. 6 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen - bis sich Bläschen bilden.
  2. Anschließend 140 Gramm Sauerteig in eine Rührschüssel geben, mit dem Wasser, dem Dinkelvollkornmehl, Roggenvollkornmehl sowie dem Roggenmehl, dem Salz und Leinsamen rasch zu einem weichen Teig verkneten und zugedeckt für 6 Stunden ruhen lassen.
  3. Danach eine Kastenform mit Öl befetten (oder mit Backpapier auslegen), den Teig hineinfüllen und erneut für 60 Minuten rasten lassen.
  4. Nach 35 Minuten Ruhezeit den Backofen auf 230 Grad Heißluft vorheizen, dann auf 210 Grad stellen und das Vollkorn Roggenbrot aus Sauerteig im vorgeheizten Ofen für ca. 45-50 Minuten backen - dabei eine hitzebeständige Schüssel mit ca. 500 ml kochendem Wasser mit in den Ofen stellen.

Tipps zum Rezept

Den restlichen Sauerteig in ein Schraubglas füllen, gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren - dort ist dieser für ca. 4 Wochen haltbar.

Ähnliche Rezepte

Bauernbrot Grundrezept

Bauernbrot Grundrezept

Selbst gemachtes Bauernbrot schmeckt einfach traumhaft. Mit diesem einfachen Grundrezept gelingt das Brot einfach und unkompliziert.

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien darf auf keiner Grillparty fehlen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker.

Dinkelbrot ohne Hefe

Dinkelbrot ohne Hefe

Mit diesem Rezept kann man gesundes Dinkelbrot ohne Hefe leicht selbst backen. So wird Brotbacken zum Kinderspiel.

Saftiges Rosinenbrot

Saftiges Rosinenbrot

Selbstgemachtes Rosinenbrot schmeckt traumhaft und ist für viele ein Muss auf dem Frühstückstisch. Bei diesem Rezept wird ein Hefeteig zubereitet.

Steinofenbrot

Steinofenbrot

Selbstgebackenes Steinofenbrot duftet herrlich und schmeckt so richtig gut. Mit diesem Rezept ist Brotbacken ganz einfach.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte