Wasabihummus

Hier eine ausgefallene Rezeptvariation des Klassikers! Ein cremiger Hummus verfeinert mit scharfen Wasabi lässt alle Geschmacksknospen höher schlagen!

Wasabihummus

Bewertung: Ø 4,2 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Tahin
1 Stk Knoblauchzehe
0.5 Stk Zitrone
1 Prise Salz
1 Dose Kichererbsen à 400 Gramm
1 Tube Wasabi
40 ml Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Knoblauch schälen, grob hacken und die Zitrone auspressen. Die Kichererbsen abtropfen lassen, die Flüssigkeit dabei auffangen.
  2. Nun das Öl, Tahin, Knoblauch, Zitronensaft sowie Salz zu einer feinen Masse pürieren. Nach und nach die Kichererbsen dazu geben und mitpürieren.
  3. Anschließend so viel Flüssigkeit dazugeben, bis ein cremiger Hummus entstanden ist.
  4. Zum Schluss den Wasabi unterrühren und den Wasabihummus mit frischem Baguette genießen.

Ähnliche Rezepte

Auberginenaufstrich

Auberginenaufstrich

Dieser Auberginenaufstrich ist besonders lecker und das Rezept dafür einfach. Er schmeckt warm oder kalt, als Dip oder auf Brot.

Linsenaufstrich

Linsenaufstrich

Mit diesem Rezept erhalten Sie einen leckeren Linsenaufstrich fürs Brot, der mit wenig Mühen entsteht.

Möhren-Quark-Aufstrich

Möhren-Quark-Aufstrich

Ein gesunder, frischer und delikater Belag fürs Brot ist der Möhren-Quark-Aufstrich. Das Rezept ist vielseitig und kann auch als Dip verwendet werden.

Bresso selbstgemacht

Bresso selbstgemacht

Selbstgemachter Bresso schmeckt wirklich toll. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz besteht aus einfachen Zutaten und feinen Kräutern. Dies wird gerne als Brotaufstrich serviert.

Selbstgemachte Kräuterbutter

Selbstgemachte Kräuterbutter

Selbstgemachte Kräuterbutter passt zu Fleisch und Gemüse und gibt ihnen einen besonderen Pfiff. Die Zubereitung ist nach diesem Rezept ganz leicht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte