Weizentortillas selber machen

Wer Weizentortillas selber machen will, benötigt dafür nur wenige Zutaten und ein Rezept, das einfach und schnell zubereitet werden kann. Voila!

Weizentortillas selber machen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

380 g Weizenmehl
2 EL Weizenmehl, zum Bearbeiten
1 TL Backpulver, gehäuft
8 EL Raps- oder Sonnenblumenöl
2 EL Pflanzenöl, zum Backen
200 ml Wasser, warm
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Jeder kann Weizentortillas selber machen. Dafür Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen und dann das Öl sowie das warme Wasser unterrühren, bis ein klumpiger Teig entsteht.
  2. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen etwa 2-3 Minuten durchkneten, bis er geschmeidig ist.
  3. Anschließend in 8 gleich große Stücke teilen, jedes Stück zur Kugel formen und mit einem Küchentuch abdecken. Die Teiglinge etwa 20 Minuten ruhen lassen.
  4. Nach Beendigung der Ruhezeit jeden Teigling flach drücken und mit dem Backholz etwa 1,5 mm dünn rund ausrollen.
  5. Eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, sehr dünn mit Öl auspinseln und einen Fladen hineingeben. Etwa 30-40 Sekunden backen, bis der Teig Blasen zeigt, dann umdrehen und weitere 30-40 Sekunden backen, bis braune Flecken erscheinen.
  6. Den Fladen auf einen Teller geben und mit einem feuchten Küchentuch bedecken. Die übrigen Tortillas auf die gleiche Weise backen und mit unter das feuchte Tuch legen, damit sie weich bleiben.
  7. Sobald alle Tortillas fertig sind, sofort servieren. Oder in einen Gefrierbeutel geben und später kalt verzehren.

Ähnliche Rezepte

Mexikanische Gnocchi

Mexikanische Gnocchi

Mexikanische Gnocchi sind eine raffinierte Variante des italienischen Klassikers. Ein Rezept mit Pfiff, das auch Anfängern gelingt.

Mexikanische Kartoffeln

Mexikanische Kartoffeln

Wer es ordentlich scharf mag, wird dieses Rezept für Mexikanische Kartoffeln mit Jalapenos lieben.

Guacamole

Guacamole

Guacamole ist ein mexicanischer Avocado-Dip. Dieses Rezept eignet sich auch als Beilage zu Fleischgerichten.

Bratreis mexikanischer Art

Bratreis mexikanischer Art

Das Rezept für den Bratreis mexikanischer Art ist ein kulinarisches Erlebnis für jeden Liebhaber einer deftigen Schärfe.

Chimichangas

Chimichangas

Scharf gefüllte Burritos werden nach tollen Tex-Mex-Rezept in heißem Öl frittiert und avancieren dadurch zu knusprigen, köstlichen Chimichangas.

User Kommentare