Chimichangas

Scharf gefüllte Burritos werden nach tollen Tex-Mex-Rezept in heißem Öl frittiert und avancieren dadurch zu knusprigen, köstlichen Chimichangas.

Chimichangas

Bewertung: Ø 3,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Weizentortillas
1.5 l Pflanzenöl, zum Frittieren
8 Stk Salatblätter, groß

Zutaten für die Füllung

2 Stk Hähnchenbrustfilets, ohne Haut
1 Stk Paprika, rot, klein
1 Stk Chilischote, rot, klein
200 g Kidneybohnen (Dose)
1 Stk Zwiebel
0.5 gl Salsa Würzsauce, mittelscharf oder scharf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Cayennepfeffer
3 EL Olivenöl

Zutaten zum Überbacken

80 g Cheddar, gerieben
1 Stk Zwiebel
1 Dose Tomaten, gehackte, á 400 g
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung scharfe Füllung:

  1. Zunächst das Gemüse für die Füllung vorbereiten. Die Kidneybohnen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Die Paprikaschote waschen, putzen und in feine Streifen schneiden.
  2. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln, dann die Chilischote waschen, den Stiel entfernen und die Schote in feine Scheibchen schneiden.
  3. Nun das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Paprikastreifen, Kidneybohnen, Zwiebelwürfel und Chilischeibchen darin bei mittlerer bis hoher Temperatur etwa 5 Minuten braten.
  4. Währenddessen die Hähnchenbrustfilets kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und schnetzeln. Das Fleisch zum Gemüse in die Pfanne geben und alle Zutaten etwa 7-8 Minuten unter Wenden braten.
  5. Zuletzt mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen, die Salsa untermischen und anschließend zugedeckt auf dem ausgeschalteten Herd stehen lassen.

Zubereitung Chimichangas:

  1. Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 4-5 Minuten anschwitzen. Die stückigen Dosentomaten hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und etwa 5 Minuten offen kochen lassen. Die Pfanne danach vom Herd ziehen.
  2. Die Tortillas übereinanderlegen und etwa 1 Minute in der Mikrowelle erwärmen. Die Salatblätter waschen und trocken schleudern.
  3. Die erwärmten Tortillas auf einer Arbeitsfläche ausbreiten und die Füllung als Streifen auf die Mitte verteilen. Nun die Tortillas an der kurzen Seite der Streifen nach innen über die Füllung schlagen, danach über die Länge der Füllung legen und mit einem Zahnstocher fixieren.
  4. Den Backofengrill auf 220 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  5. Das Frittieröl in einem weiten Topf auf etwa 170 °C erhitzen. Ein Tortilla-Päckchen mit einer Küchenzange greifen, in das heiße Öl halten und etwa 2 Minuten frittieren. Danach auf Küchenpapier abtropfen lassen und die übrigen Chimichangas auf die gleiche Weise zubereiten.
  6. Nun die Chimichangas auf das vorbereitete Backblech legen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und jeweils 1-2 Löffel Tomatensauce daraufsetzen.
  7. Anschließend unter den Backofengrill schieben und den Käse in etwa 2 Minuten schmelzen lassen.

Anrichten:

  1. Die Portionsteller mit den Salatblättern belegen und ein Chimichanga darauf anrichten. Ein zweites Chimichanga schräg darauf anlegen und sofort - am besten mit einem Guacamole mit Tomate-Dip servieren.

Tipps zum Rezept

Burritos, und somit auch Chimichangas, lassen sich mit vielen leckeren Dingen füllen. Dazu gehören auf jeden Fall Chili-Hackfleisch, Gemüse, Pilze, Käse oder auch Tofu.

Die Tortillas werden leicht erwärmt, weil sie dann elastischer sind und leichter aufgerollt werden können.

Ähnliche Rezepte

Guacamole

Guacamole

Guacamole ist ein mexicanischer Avocado-Dip. Dieses Rezept eignet sich auch als Beilage zu Fleischgerichten.

Bratreis mexikanischer Art

Bratreis mexikanischer Art

Das Rezept für den Bratreis mexikanischer Art ist ein kulinarisches Erlebnis für jeden Liebhaber einer deftigen Schärfe.

Mexikanische Bohnensuppe

Mexikanische Bohnensuppe

Ein wenig hot & spicy kommt diese leckere Mexikanische Bohnensuppe auf den Tisch, für die Sie mit diesem Rezept nur wenig Zeit benötigen.

Tortilla-Fladen Mexican-Style

Tortilla-Fladen Mexican-Style

Die köstlichen Tortilla-Fladen Mexican-Style eignen sich exzellent als raffinierte Vorspeise. Das Rezept auf Wunsch zusätzlich mit Guacamole servieren

Mexikanischer Reis

Mexikanischer Reis

Mexikanischer Reis ist eine schmackhafte Beilage zu Chilis oder Fleischgerichten. Das Rezept ist in der Zubereitung unkompliziert und schnell gemacht.

User Kommentare