Tamales auf mexikanische Art

Diese mexikanische Spezialität besteht aus einer köstlichen Füllung und einem Teig, die in Maisblättern gedämpft werden. Hier das Rezept.

Tamales auf mexikanische Art

Bewertung: Ø 4,6 (481 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

10 Stk Maisblätter
350 g Hähnchenbrustfilet
1 Prise Salz

Zutaten für den Teig

250 g Schweineschmalz
500 g Maismehl
1 TL Backpulver
300 ml Hühnerbrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten für die Tomatensalsa

2 Stk Chili
500 g Tomaten
1 Prise Salz
0.25 Stk Zwiebel
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
50 ml Hühnerbrühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Maisblätter für 10 Minuten in heißes Wasser legen.
  2. Die Hähnchenbrustfilets von Haut und Sehnen befreien, in kochendes Salzwasser geben und für ca. 25 Minuten kochen bis diese gar ist.
  3. In der Zwischenzeit die Chilischoten halbieren, entkernen, zusammen mit den Tomaten waschen, in kochendem Salzwasser für 5 Minuten kochen und anschließend abseihen.
  4. Zwiebelviertel schälen und zusammen mit Chilischoten, Tomaten und Hühnerbrühe in einem hohen Gefäß fein pürieren. Dann mit Salz und Pfeffer würzen, in einen Topf geben und für 5 Minuten kochen lassen.
  5. Für den Teig das Schmalz für einige Minuten cremig rühren. Das Maismehl mit der Hälfte der Hühnerbrühe verrühren, dann nach und nach die restliche Hühnerbrühe hinzufügen.
  6. Nun das Mehl-Gemisch portionsweise unter das Schweineschmalz rühren und Salz, Pfeffer sowie Backpulver unterrühren.
  7. Anschließend auf ein Maisblatt ca. 2 Esslöffel des Teiges verteilen, das gekochte Hühnchen mit den Fingern zerkleinern und etwas Fleisch auf jedes Blatt geben. Dann etwas Tomatensalsa darüber verteilen, wieder etwas Teig darauf verstreichen, das Maisblatt zusammenfalten und bei Bedarf mit Küchengarn fixieren. So verfahren bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  8. Nun etwas Wasser in einem Topf mit Dämpfeinsatz erhitzen und die Tamales darin für ca. 60 Minuten zugedeckt dämpfen.

Tipps zum Rezept

In Mexiko werden Tamales gerne zum Frühstück serviert. Dazu können verschiedene Dips, wie beispielsweise Mexicosauce, fruchtige Salsa oder Guacamole gereicht werden.

Ähnliche Rezepte

Bratreis mexikanischer Art

Bratreis mexikanischer Art

Das Rezept für den Bratreis mexikanischer Art ist ein kulinarisches Erlebnis für jeden Liebhaber einer deftigen Schärfe.

Überbackene Nachos mit Käse

Überbackene Nachos mit Käse

Dieses Rezept für überbackene Nachos mit Käse und Frühlingszwiebeln ist ideal, wenn sich spontan Gäste ankündigen.

Mexikanischer Reis

Mexikanischer Reis

Mexikanischer Reis ist eine schmackhafte Beilage zu Chilis oder Fleischgerichten. Das Rezept ist in der Zubereitung unkompliziert und schnell gemacht.

Mexikanische Bohnensuppe

Mexikanische Bohnensuppe

Ein wenig hot & spicy kommt diese leckere Mexikanische Bohnensuppe auf den Tisch, für die Sie mit diesem Rezept nur wenig Zeit benötigen.

Tortilla-Fladen Mexican-Style

Tortilla-Fladen Mexican-Style

Die köstlichen Tortilla-Fladen Mexican-Style eignen sich exzellent als raffinierte Vorspeise. Das Rezept auf Wunsch zusätzlich mit Guacamole servieren

User Kommentare

Ähnliche Rezepte