Yorkshire Pudding

Yorkshire Pudding ist ein beliebtes Backwerk, das vor allem in Großbritannien zu gebratenem Fleisch gereicht wird.

Yorkshire Pudding

Bewertung: Ø 4,2 (5 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

4 Stk Eier
130 g Mehl
210 ml Milch
1 Prise Salz
12 TL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Eier gut verquirlen, Mehl hinzufügen und gut unterrühren. Zum Schluss die Milch sowie Salz hinzugeben und gründlich verrühren. Dann den Teig für 15 Minuten rasten lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Backofen auf 220 Grad vorheizen, in jede Mulde einer 12er-Muffinform einen Teelöffel Öl geben und darin gut verstreichen. Dann die Form kurz in den Ofen stellen und heiß werden lassen.
  3. Anschließend die Muffinform wieder aus dem Ofen nehmen, die Förmchen bis ca. zur Hälfte mit dem Teig befüllen und wieder in den Ofen stellen.
  4. Dann Yorkshire Pudding für ca. 20 Minuten kross und goldbraun backen - dabei die Backofentür nicht öffnen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte