Zander mit Kräuterkruste

Der Zander mit Kräuterkruste schmeckt auch verwöhnten Gaumen. Ein schönes Rezept für die Liebhaber der feinen und dennoch schnellen Fischküche.

Zander mit Kräuterkruste

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Zanderfilet, ohne Haut
1 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
3 Stk Knoblauchzehen
2 EL Petersilie, gehackt
30 g Paniermehl, selbst gerieben
45 g Butter, weich
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann das Fischfilet einmal quer halbieren, kalt abspülen und trocken tupfen. Anschließend mit dem Zitronensaft beträufeln und etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Als nächstes den Knoblauch abziehen und fein hacken. Mit der Petersilie, dem Paniermehl und der Butter zu einer Paste verkneten.
  4. Die Fischfilets noch einmal trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in eine feuerfeste Form setzen.
  5. Dann die Kräuterpaste auf die Fischstücke streichen und den Zander mit Kräuterkruste im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 10-12 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Dazu passen frische, grüne Salate oder ein Gemüse aus Bohnen, Tomaten und Knoblauch sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Zander-Rucola-Tarte

Zander-Rucola-Tarte

Der Edelfisch und der würzige Rucola ergänzen sich ganz vorzüglich. Kein Wunder, dass das Rezept für Zander-Rucola-Tarte so begehrt ist.

Zander mit Estragon

Zander mit Estragon

Das raffinierte Rezept ist ganz einfach zu machen. Zander mit Estragon ist was ganz Feines.

Zander im Speckmantel

Zander im Speckmantel

Der Zander im Speckmantel gehört zu den schnellen Rezepten. Darüber hinaus fordert er kaum Aufwand, gelingt immer und schmeckt prima.

Zander auf Karamell-Kraut

Zander auf Karamell-Kraut

Dieser wunderbare Fisch wird mit diesem Rezept zu Ihrem Favoriten. Der Zander auf Karamell-Kraut ist ungewöhnlich, köstlich und überraschend.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte