Zander mit Safransauce

Der feine Fisch und das teure Gewürz sind ein leckeres Duo bei diesem Rezept für Zander in Safransauce.


Bewertung: Ø 4,5 (30 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Zanderfilets, á 200g
3 EL Zitronensaft
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Kerbel, grob gehackt

Zutaten für die Safransauce

2 Stk Zwiebel
2 Stk Salatgurke
2 EL Olivenöl, für den Topf
150 ml Fischfond
4 EL saure Sahne
0.5 TL Safran
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zanderfilets waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und gut mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Danach die Gurken waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  3. Anschließend das Öl in einem Topf erhitzen und die gehackten Zwiebeln sowie die Gurkenstücke darin anschwitzen.
  4. Dann mit Fischfond ablöschen, saure Sahne, Safran, Salz und Pfeffer einstreuen, gut umrühren und aufkochen lassen.
  5. Nun die Hitze reduzieren und die Zanderfilets einlegen, den Deckel auflegen und den Fisch für ca. 8 Minuten darin gar ziehen lassen.
  6. Zum Schluss den Fisch auf Tellern anrichten, die Sauce mit Cayennepfeffer abschmecken und über den Fisch gießen.

Tipps zum Rezept

Zander mit Safransauce mit Kerbelblättern bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Zander mit Estragon

Zander mit Estragon

Das raffinierte Rezept ist ganz einfach zu machen. Zander mit Estragon ist was ganz Feines.

Zander im Speckmantel

Zander im Speckmantel

Der Zander im Speckmantel gehört zu den schnellen Rezepten. Darüber hinaus fordert er kaum Aufwand, gelingt immer und schmeckt prima.

Gratinierter Zander

Gratinierter Zander

Nach diesem Rezept werden die Fischfilets auf Blattspinat gebettet und mit Käse überbacken. Gratinierter Zander schmeckt würzig und sehr saftig.

Zander auf Karamell-Kraut

Zander auf Karamell-Kraut

Dieser wunderbare Fisch wird mit diesem Rezept zu Ihrem Favoriten. Der Zander auf Karamell-Kraut ist ungewöhnlich, köstlich und überraschend.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte