Zander mit Zucchini und Paprika-Chutney

Dieses Rezept für Zander mit Zucchini und Paprika-Chutney verwöhnt den Gaumen und fördert das Wohlbefinden.


Bewertung: Ø 4,6 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Zanderfilet
1 EL Öl
50 g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten für das Paprika-Chutney

1 Stk Paprika, rot
1 Stk Paprika, gelb
1 Stk Chili
1 TL Zitronenschale, fein gehackt
2 EL Limettensaft
1 Prise Salz

Zutaten für das Zucchinigemüse

2 EL Öl
2 Stk Knoblauchzehen
480 g Zucchini
30 g Rucola
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Paprika-Chutney:
  1. Zuerst den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  2. Die Paprikaschoten auf ein Backblech legen und für ca. 25 Minuten im Backofen lassen bis die Haut eine dunkelbraune Farbe annimmt und Blasen entstehen.
  3. In der Zwischenzeit Chili entkernen und in feine Stücke schneiden.
  4. Danach Paprika aus dem Ofen nehmen, mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen.
  5. Dann die Paprikaschoten von oben nach unten mit einem Messer einschneiden, aufklappen, Kerngehäuse entfernen sowie die Haut abziehen - dabei den austretenden Saft auffangen.
  6. Nun die Paprikaschoten in feine Streifen schneiden, mit Chili, Paprikasaft, Limettensaft, Salz sowie Zitronenschale gut vermengen und beiseite stellen.
Zubereitung Zucchini:
  1. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
  2. Zucchini putzen, waschen und in Stücke schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchscheiben darin kurz anbraten, Zucchini beimengen, mit Salz bestreuen und für einige Minuten anbraten bis die Zucchinistücke gar sind.
  4. Zum Schluss Rucola waschen, verlesen, unter die Zucchini mengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Zubereitung Fisch:
  1. Zanderfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in kleine Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Fischstücke im Mehl wenden und zuerst auf der Hautseite für ca. 4 Minuten braten, dann auf der anderen Seite für ca. 4 Minuten.

Tipps zum Rezept

Zanderfilet mit Zucchini und Paprika-Chutney servieren.

Ähnliche Rezepte

Zander-Rucola-Tarte

Zander-Rucola-Tarte

Der Edelfisch und der würzige Rucola ergänzen sich ganz vorzüglich. Kein Wunder, dass das Rezept für Zander-Rucola-Tarte so begehrt ist.

Zander mit Estragon

Zander mit Estragon

Das raffinierte Rezept ist ganz einfach zu machen. Zander mit Estragon ist was ganz Feines.

Zander mit Kräuterkruste

Zander mit Kräuterkruste

Der Zander mit Kräuterkruste schmeckt auch verwöhnten Gaumen. Ein schönes Rezept für die Liebhaber der feinen und dennoch schnellen Fischküche.

Zander im Speckmantel

Zander im Speckmantel

Der Zander im Speckmantel gehört zu den schnellen Rezepten. Darüber hinaus fordert er kaum Aufwand, gelingt immer und schmeckt prima.

Gratinierter Zander

Gratinierter Zander

Nach diesem Rezept werden die Fischfilets auf Blattspinat gebettet und mit Käse überbacken. Gratinierter Zander schmeckt würzig und sehr saftig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte