Ananas-Sorbet

Dieses fruchtig-Ananas-Sorbet ist einfach zum dahinschmelzen lecker. Mit diesem einfachen Rezept lässt es sich ganz einfach selbst zubereiten.

Ananas-Sorbet

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

850 ml Ananassaft, ungezuckert
350 g Zucker
3 EL Limettensaft
1 Stk Ei
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Ananassaft in einen Topf geben, gut verrühren und kurz zum Kochen bringen.
  2. Nun den Saft 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  3. Als Nächstes den Topf vom Herd nehmen und den Saft mindestens 5 Minuten lang abkühlen lassen.
  4. Hiernach den Limettensaft hinzugeben und alles gut vermengen.
  5. Anschließend die Masse in eine gefrierfeste Schüssel geben und für mindestens 5 Stunden im Eisfach gefrieren lassen.
  6. Daraufhin das gefrorene Sorbet aus dem Eisfach entnehmen und mit einer Gabel auflockern.
  7. Im nächsten Schritt das Ei voneinander trennen und das Eiweiß zusammen mit etwas Salz schaumig schlagen.
  8. Nachfolgend den Eischnee unter das Sorbet heben und dieses erneut für mindestens 2 Stunden im Eisfach gefrieren lassen.
  9. Zuletzt das Ananas-Sorbet erneut mit einer Gabel auflockern, auf Dessertteller verteilen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Erdbeersorbet

Erdbeersorbet

Dieses Erdbeersorbet ist ein tolles Dessert für heiße Tage. Dieses Rezept schmeckt echt lecker und ist einfach zubereitet.

Zitronensorbet mit Basilikum

Zitronensorbet mit Basilikum

Das Rezept für das Zitronensorbet mit Basilikum ist eine leckere Versuchung, die erfrischt und nicht zu süß ist. Das Basilikum gibt Farbe.

Aprikosen Sorbet mit Limetten

Aprikosen Sorbet mit Limetten

Ein feines Dessert zaubern Sie mit folgendem Rezept. Das fruchtige Aprikosen Sorbet mit Limetten bereitet ihrem Gaumen eine Freude.

Minzsorbet

Minzsorbet

Feines Minzsorbet ist das optimale Dessert für laue Sommernächte. Erfrischend und lecker. Ein Rezept zum Verlieben!

Kirschsorbet

Kirschsorbet

Ein köstliches Kirschsorbet lässt sich auch sehr gut ohne Eismaschine zubereiten. Das Rezept ist einfach, allerdings benötigt es eine lange Kühlzeit.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte