Apfel-Banane-Kokos-Brei

Dieser herrlich cremige Apfel-Banane-Kokos-Brei schmeckt als Frühstück und als stärkender Snack für zwischendurch hervorragend.

Apfel-Banane-Kokos-Brei

Bewertung: Ø 4,8 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 Stk Äpfel
1 Stk Banane
1 TL Zimt, gemahlen
2 EL Kokosöl, roh
4 EL Kokoschips, süß
300 ml Kokoswasser, frisch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Äpfel waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Die Banane schälen und zusammen mit den Apfelstücken in einen Mixbehälter geben.
  3. Anschließend noch Öl, Kokoswasser sowie den Zimt hinzufügen und alles zu einer homogenen Massen mixen.
  4. Abschließend den Apfel-Banane-Kokos-Brei in Schüsseln füllen und mit den süßen Kokoschips verzieren.

Tipps zum Rezept

Der Brei kann nach Belieben auch mit Kokosblüten-Zucker verfeinert werden.

Ähnliche Rezepte

Grießbrei mit Sahne

Grießbrei mit Sahne

Grießbrei mit Sahne schmeckt zu jeder Jahreszeit. Warm streichelt er die Seele, kalt erfrischt er an heißen Tagen. Hier ist das Rezept dafür.

Rustikaler Grießbrei

Rustikaler Grießbrei

Wunderbar herzhaft und schnell zubereitet, das Rezept für den rustikalen Grießbrei eignet sich auch super für Kinder.

Grießbrei mit Kirschen

Grießbrei mit Kirschen

Grießbrei mit Kirschen geht immer. Als süßes Mittagessen oder als Dessert. Das Rezept ist schnell zubereitet und Kinder lieben es ganz besonders.

Süßer Maisbrei

Süßer Maisbrei

Süßer Maisbrei als wohltuender, wärmender Frühstücksbrei garantiert einen gesunden Start in den Tag und ist mit diesem Rezept leicht zu machen.

Veganer Obst-Vanille-Grießbrei

Veganer Obst-Vanille-Grießbrei

Der vegane Obst-Vanille-Grießbrei eignet sich als Dessert oder als Frühstück. Das Obst kann im Sommer durch frische Beeren ersetzt werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte