Aprikosenpudding

Mit diesem fruchtigen sowie leckeren Aprikosenpudding bietet man Gästen ein köstliches Dessert, welches garantiert Begeistern wird.

Aprikosenpudding

Bewertung: Ø 4,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Aprikosen, reif
200 g Pfirsiche, reif
75 g Stärkemehl
250 ml Weißwein
125 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Aprikosen waschen, schälen, entkernen und die Früchte durch ein Sieb streichen.
  2. Hiernach die Pfirsiche waschen, schälen, halbieren, den Stein entfernen, ebenfalls durch ein Sieb streichen und mit dem Aprikosenmus vermengen.
  3. Als Nächstes das Stärkemehl mit dem Weißwein zu einer glatten Masse verrühren.
  4. Hiernach die Hälfte der Aprikosen-Pfirsich-Masse zusammen mit der Wein-Stärke-Masse als auch dem Zucker in einem Topf vermengen und das Ganze bei niedriger bis mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kurz zum Kochen bringen.
  5. Daraufhin die Masse in eine saubere Puddingform füllen und 2 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen.
  6. Zuletzt den Aprikosenpudding mit dem restlichen Fruchtmark garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Schokopudding

Schokopudding

Dieses Schokopudding Rezept erfreut nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene. Versuchen auch Sie sich an dieser Delikatesse!

Orangenpudding

Orangenpudding

Der Orangenpudding schmeckt außergewöhnlich gut und das Rezept ist schnell zubereitet.

Birnenpudding

Birnenpudding

Dieses leckere Rezept für den Birnenpudding ist sehr einfach zubereitet, schmeckt köstlich und sehr erfrischend.

3-Farben-Pudding

3-Farben-Pudding

Beim 3-Farben-Pudding sind die beliebtesten Geschmackrichtungen in einem Rezept vereint. Der Hit für die Kids.

Vanillepudding mit Sojamilch

Vanillepudding mit Sojamilch

Eine herrliche vegane Alternative zu einem herkömmlichen Vanillepudding zaubern Sie mit dem Rezept für den Vanillepudding mit Sojamilch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte