Asiatische Pfannkuchen

Asiatische Pfannkuchen werden auf eine etwas andere Art als hier bekannte Pfannkuchen zubereitet, schmecken aber wirklich toll.

Asiatische Pfannkuchen

Bewertung: Ø 4,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Weizenmehl
200 ml Wasser
4 EL Sesamöl, zum Bestreichen
100 g Sesamsamen, hell
1 Prise Salz
1 Schuss Öl, für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn das Mehl in eine Schüssel geben, das Wasser zum Kochen bringen, zusammen mit dem Sesam und dem Salz zu dem Mehl geben und zu einem festen Teig verkneten. Den Teig abgedeckt für 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Anschließend den Teig 0.5 cm dick ausrollen, runde Scheiben (etwa 4 bis 5 Zentimeter Durchmesser) ausstechen und halbieren.
  3. Als Nächstes die Hälfte der ausgestochenen Stücke mit dem Sesamöl bestreichen und die andere Hälfte darüber legen.
  4. Nun die doppelten Hälften zu einem Fladen mit etwa 12 bis 15 Zentimeter Durchmesser ausrollen.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pfannkuchen darin auf beiden Seiten goldbraun anbraten.
  6. Zuletzt die fertigen asiatischen Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen, die beiden Hälften wieder voneinander trennen und servieren.

Tipps zum Rezept

Zum Ausstechen kann man ganz einfach ein Glas verwenden.

Diese Pfannkuchen-Variante passt sehr gut zu Hähnchen oder Garnelen.

Ähnliche Rezepte

Karottensalat mit Sahne

Karottensalat mit Sahne

Wunderbar mild und lecker schmeckt der Karottensalat mit Sahne. Mit diesem Rezept gelingt eine hervorragende Beilage zu vielen Gerichten.

Möhrengemüse

Möhrengemüse

Dieses köstliche, schnell gemachte Möhrengemüse ist ein Rezept, das ideal als Beilage zu vielen Gerichten passt.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte