Auberginenmus mit Joghurt

Ein Rezept für feines Auberginenmus mit Joghurt, das als Vorspeise, als Topping zum Grillfleisch und als Dip zum Fladenbrot bestens geeignet ist.

Auberginenmus mit Joghurt

Bewertung: Ø 4,5 (8 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Auberginen
300 g Griechischer Joghurt
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Salz
2 TL Minze, getrocknet
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Die Auberginen gut waschen, eine Seite mit der Gabel mehrmals einstechen, dann die Auberginen mit der Einstechseite nach oben auf das Backblech legen und im mittleren Bereich des Backofens für ca. 35 Minuten garen.
  3. Sobald die Auberginen gut weich sind, aus dem Backofen nehmen und kurz abkühlen lassen.
  4. Danach die Auberginen der Länge nach halbieren, das Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel entnehmen, auf eine feste Unterlage geben, mit einem großen Messer in Stücke schneiden und anschließend zu Mus verarbeiten.
  5. Nun das Auberginenmus in eine Schüssel geben, den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse zu dem Mus drücken.
  6. Anschließend noch den griechischen Joghurt unterrühren und das Auberginenmus mit Joghurt mit etwas getrockneter Minze bestreuen und bei Bedarf mit Salz abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Tomatenragout mit Aubergine

Tomatenragout mit Aubergine

Das Tomatenragout mit Auberginen bietet eine gute Vorspeise. Das Rezept ist rasch zuzubereiten und reicht für 2 Personen.

Auberginenauflauf Italia

Auberginenauflauf Italia

Dieser Auberginenauflauf Italia ist nach diesem Rezept einfach in der Zubereitung, köstlich im Geschmack und bereichert die Gemüseküche.

Ratatouille

Ratatouille

Der bekannte Gemüseeintopf ist besonders zu Gegrilltem eine feine Beilage. Das Rezept für Ratatouille harmoniert mit jeder Art von kurzgebratenem Fleisch.

Griechische Auberginenpaste

Griechische Auberginenpaste

Ihr rauchiges Aroma erhält die Griechische Auberginenpaste durch das Grillen der Eierfrucht und das Rezept gibt Würze und Geschmack dazu.

Auberginen-Dip

Auberginen-Dip

Dieser einfache und köstliche Auberginen-Dip eignet sich sowohl als gesunder Brotaufstrich, aber auch als Sauce zum Tunken von Gemüsesticks.

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Überbackene Auberginen mit Rosmarin sind ein schönes, vegetarisches Rezept, das leicht zuzubereiten ist, großartig schmeckt und gesund ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte