Schnelle Aubergine

Wer auf der Suche nach einem Rezept ist, wo die Aubergine einfach zubereitet wird, ist bei diesem hier für schnelle Aubergine genau richtig.

Schnelle Aubergine

Bewertung: Ø 4,6 (1.179 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Auberginen
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
1 EL Mehl
0.5 TL Salz
5 EL Olivenöl
1 EL Olivenöl, für die Pfanne

Zutaten für die Soße

1 Tasse Wasser
1 Schuss Rotwein
3 EL Tomatenmark
1 TL Thymian
0.5 TL Oregano
1 Prise Cayennepfeffer
1 TL Soßenbinder
1 Prise Kräutersalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für dieses einfache Auberginenrezept zuerst die Auberginen waschen, in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, beidseitig mit Salz würzen und kurz ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Danach ein wenig Ölivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel- und Knoblauchstücke kurz anbraten.
  4. Die Auberginenscheiben mit Mehl bestäuben, das restliches Olivenöl in die Pfanne geben, die Gemüsescheiben darin von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  5. Anschließend den Bratensatz mit Wasser aufgießen, Tomatenmark, Rotwein, Oregano und Thymian einrühren, die Sauce mit Kräutersalz und Cayennepfeffer abschmecken und mit Soßenbinder eindicken.
  6. Zum Schluss die Auberginenscheiben zusammen mit der Sauce servieren.

Tipps zum Rezept

Als Beilage zu schnelle Aubergine passt am besten Reis oder ein frisches Weißbrot.

Ähnliche Rezepte

Ratatouille

Ratatouille

Der bekannte Gemüseeintopf ist besonders zu Gegrilltem eine feine Beilage. Das Rezept für Ratatouille harmoniert mit jeder Art von kurzgebratenem Fleisch.

Auberginenauflauf Italia

Auberginenauflauf Italia

Dieser Auberginenauflauf Italia ist nach diesem Rezept einfach in der Zubereitung, köstlich im Geschmack und bereichert die Gemüseküche.

Auberginen-Dip

Auberginen-Dip

Dieser einfache und köstliche Auberginen-Dip eignet sich sowohl als gesunder Brotaufstrich, aber auch als Sauce zum Tunken von Gemüsesticks.

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Dieses vegetarische Rezept für überbackene Auberginen ist wirklich einfach und geschmacklich ein Hit. Rosmarin sorgt für besonderes Aroma.

Auberginencreme

Auberginencreme

Eine gesunde, kalorienarme Zwischenmahlzeit bietet das Rezept für Auberginencreme an. Auch als Vorspeise ist diese Auberginencreme sehr zu empfehlen.

Griechische Auberginenpaste

Griechische Auberginenpaste

Ihr rauchiges Aroma erhält die Griechische Auberginenpaste durch das Grillen der Eierfrucht und das Rezept gibt Würze und Geschmack dazu.

User Kommentare