Französischer Gemüsetopf

Feine Kräuter der Provence machen das Rezept für Französischer Gemüsetopf zu einem Gaumenschmaus mit besonderem Aroma.

Französischer Gemüsetopf

Bewertung: Ø 4,3 (51 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Schalotten, gehackt
250 g Zucchini, klein
300 g Aubergine
2 Stk Paprikaschoten, gelb
3 EL Olivenöl
350 g Tomatensauce, Glas
3 TL Kräuter der Provence, TK
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Knoblauchzehe, gehackt
0.5 TL Thymian
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Auberginen und Zucchini waschen, putzen und in Würfel von ca. 2 cm schneiden.
  2. Danach die Paprikaschoten halbieren, das Kerngehäuse entfernen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  3. Anschließend die Zwiebelstücke in heißem Öl glasig dünsten. Das gewürfelte Gemüse zugeben und 5 Minuten mitbraten, dabei ein paar Mal wenden.
  4. Dann die Tomatensauce dazugießen und aufkochen lassen. Salzen und pfeffern und die Kräuter unterrühren. Deckel auflegen und 10 Minuten köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Als Einlage für den Gemüsetopf schmecken die Polentanocken köstlich.

Ähnliche Rezepte

Auberginencreme

Auberginencreme

Eine gesunde, kalorienarme Zwischenmahlzeit bietet das Rezept für Auberginencreme an. Auch als Vorspeise ist diese Auberginencreme sehr zu empfehlen.

Auberginen-Schnitzel

Auberginen-Schnitzel

Bei diesen leckeren Auberginen-Schnitzeln vermisst man kein Fleisch. Das Rezept ist einfach und schnell gemacht.

Auberginen überbacken

Auberginen überbacken

Das Rezept für überbackene Auberginen ist schnell zubereitet und kann als Beilage aber auch als Hauptgericht dienen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte