Tomatenragout mit Aubergine

Das Tomatenragout mit Auberginen bietet eine gute Vorspeise. Das Rezept ist rasch zuzubereiten und reicht für 2 Personen.

Tomatenragout mit Aubergine

Bewertung: Ø 4,5 (108 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Auberginen waschen, trocken tupfen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Auberginenwürfel in ein Sieb geben, leicht salzen und 15 Minuten Wasser ziehen lassen. Danach mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen.
  3. Dann die Tomaten waschen, halbieren und den Fruchtansatz entfernen. Das Fruchtfleisch ebenfalls klein würfeln.
  4. Nun die Knoblauchzehen schälen und auf einer Küchenreibe fein reiben.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin kurz andünsten. Die Auberginenwürfel hinzufügen, untermischen und etwa 5 Minuten braten.
  6. Jetzt die Tomatenwürfel dazugeben und das Gemüse weitere 6-8 Minuten braten. Währenddessen immer wieder umrühren.
  7. Das Tomatenragout mit Aubergine mit Salz, Pfeffer und frischem Basilikum würzen. Dann auf gerösteten Weißbrotscheiben anrichten und servieren.

Tipps zum Rezept

Frische Auberginen sind prall und fest und ihre Schale glänzt. Aufgeschnitten zeigen sie ein weißes Fruchtfleisch. Damit sie durch den Luftsauerstoff nicht oxidieren und braun werden, gleich mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Das Salzen der Auberginenwürfel entzieht Bitterstoffe. Außerdem Wasser, so dass sich das Gemüse beim Braten nicht so stark mit Öl vollsaugt.

Zum Rösten das Brot in Scheiben schneiden und entweder für 2-3 Minuten in den heißen Backofen (200 °C Ober-/Unterhitze) oder kurz in den Toaster geben.

Nach dem Anrichten können die appetitlichen Brote noch mit etwas Olivenöl und/oder Basilikumcreme beträufelt und mit Parmesanspänen garniert werden.

Ähnliche Rezepte

Ratatouille

Ratatouille

Der bekannte Gemüseeintopf ist besonders zu Gegrilltem eine feine Beilage. Das Rezept für Ratatouille harmoniert mit jeder Art von kurzgebratenem Fleisch.

Auberginenauflauf Italia

Auberginenauflauf Italia

Dieser Auberginenauflauf Italia ist nach diesem Rezept einfach in der Zubereitung, köstlich im Geschmack und bereichert die Gemüseküche.

Auberginen-Dip

Auberginen-Dip

Dieser einfache und köstliche Auberginen-Dip eignet sich sowohl als gesunder Brotaufstrich, aber auch als Sauce zum Tunken von Gemüsesticks.

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Dieses vegetarische Rezept für überbackene Auberginen ist wirklich einfach und geschmacklich ein Hit. Rosmarin sorgt für besonderes Aroma.

Auberginencreme

Auberginencreme

Eine gesunde, kalorienarme Zwischenmahlzeit bietet das Rezept für Auberginencreme an. Auch als Vorspeise ist diese Auberginencreme sehr zu empfehlen.

Griechische Auberginenpaste

Griechische Auberginenpaste

Ihr rauchiges Aroma erhält die Griechische Auberginenpaste durch das Grillen der Eierfrucht und das Rezept gibt Würze und Geschmack dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte