Auberginen-Schnitzel

Bei diesen leckeren Auberginen-Schnitzeln vermisst man kein Fleisch. Das Rezept ist einfach und schnell gemacht.

Auberginen-Schnitzel

Bewertung: Ø 3,2 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Auberginen, mittelgroß
2 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
80 g Parmesan
3 Stk Eier
2 EL Mehl
6 EL Pflanzenöl, zum Ausbacken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Auberginen waschen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Diese von beiden Seiten salzen, ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Inzwischen den Parmesan für die Auberginen-Schnitzel fein reiben und in einem höheren Becher mit den Eiern pürieren.
  3. Jetzt die Auberginenscheiben mit Küchenkrepp trockentupfen, pfeffern und in etwas Mehl wenden, dann durch die Eier-Parmesan-Mischung ziehen.
  4. Nun das Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Scheiben darin, von beiden Seiten, goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp legen und ein paar Minuten abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt Kräuterquark und ein grüner Blattsalat.

Ähnliche Rezepte

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Dieses vegetarische Rezept für überbackene Auberginen ist wirklich einfach und geschmacklich ein Hit. Rosmarin sorgt für besonderes Aroma.

Auberginencreme

Auberginencreme

Eine gesunde, kalorienarme Zwischenmahlzeit bietet das Rezept für Auberginencreme an. Auch als Vorspeise ist diese Auberginencreme sehr zu empfehlen.

Auberginen überbacken

Auberginen überbacken

Das Rezept für überbackene Auberginen ist schnell zubereitet und kann als Beilage aber auch als Hauptgericht dienen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte