Babybrei mit Kartoffeln und Zucchini

Dieser Babybrei mit Kartoffeln und Zucchini ist lecker, gesund und lässt sich gut auf Vorrat zubereiten. Das Rezept ist ab 6-7 Monaten geeignet.

Babybrei mit Kartoffeln und Zucchini

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden, dann auch die Zucchini waschen, den Strunk entfernen und würfeln.
  2. Nun die Kartoffel- und Zucchinistücke mit wenig Wasser bei mittlerer Hitze etwa 5-10 Minuten lang über einem Topf dünsten, bis sie weich sind.
  3. Dann die Mischung in eine Schüssel füllen, Haferflocken, Öl sowie bei Bedarf etwas Wasser aus dem Topf hinzugeben, und das Ganze mit einem Pürierstab mixen.
  4. Zum Schluss das Ganze auf Körpertemperatur abkühlen lassen, dann den fertigen Babybrei mit Kartoffeln und Zucchini servieren.

Tipps zum Rezept

Zur Unterstützung der Verdauung lässt sich der Brei auch mit sehr gut geriebenen Fenchelsamen vermischen.

Ähnliche Rezepte

Banane-Apfelbrei

Banane-Apfelbrei

Mit diesem köstlichen Banane-Apfelbrei verwöhnen Sie Ihre Kleinen. Hier ein schnelles und leichtes Rezept.

Apfel-Grießbrei

Apfel-Grießbrei

Der Apfel-Grießbrei schmeckt wirklich lecker und gesund. Mit diesem schnellen Rezept verwöhnen Sie Ihre Kleinen.

Dinkelgrießbrei

Dinkelgrießbrei

Einfach lecker schmeckt der Dinkelgrießbrei. Verwöhnen Sie Ihr Baby mit diesem einfachen Rezept.

Hirsebrei mit Banane

Hirsebrei mit Banane

Dieses Rezept für Hirsebrei mit Banane eignet sich nicht nur als Beikost für die Jüngsten der Familie, sondern für Groß und Klein.

Kartoffel-Fleisch-Brei

Kartoffel-Fleisch-Brei

Ein gesunder Fleischbrei für das Baby ist mit diesem Rezept schnell gemacht. Kartoffel-Fleisch-Brei schmeckt auch Ihrem Kind.

Puten-Gemüsebrei

Puten-Gemüsebrei

Ab dem 6. Monat ist der Puten-Gemüsebrei das richtige Rezept für Ihr Baby. Mit Fenchel und Kartoffeln enthält er viel Gutes fürs Kind.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte