Babybrei mit Kartoffeln und Zucchini

Dieser Babybrei mit Kartoffeln und Zucchini ist lecker, gesund und lässt sich gut auf Vorrat zubereiten. Das Rezept ist ab 6-7 Monaten geeignet.

Babybrei mit Kartoffeln und Zucchini

Bewertung: Ø 4,6 (18 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden, dann auch die Zucchini waschen, den Strunk entfernen und würfeln.
  2. Nun die Kartoffel- und Zucchinistücke mit wenig Wasser bei mittlerer Hitze etwa 5-10 Minuten lang über einem Topf dünsten, bis sie weich sind.
  3. Dann die Mischung in eine Schüssel füllen, Haferflocken, Öl sowie bei Bedarf etwas Wasser aus dem Topf hinzugeben, und das Ganze mit einem Pürierstab mixen.
  4. Zum Schluss das Ganze auf Körpertemperatur abkühlen lassen, dann den fertigen Babybrei mit Kartoffeln und Zucchini servieren.

Tipps zum Rezept

Zur Unterstützung der Verdauung lässt sich der Brei auch mit sehr gut geriebenen Fenchelsamen vermischen.

Ähnliche Rezepte

Baby-Gemüsebrei

Baby-Gemüsebrei

Von dem leckeren Baby-Gemüsebrei werden Ihre Kleinen begeistert sein. Verwöhnen Sie sie mit dem gesunden Rezept.

Banane-Apfelbrei

Banane-Apfelbrei

Den ersten Banane-Apfelbrei werden Babys lieben. Denn das Rezept bringt mit der Banane Abwechslung und eine neue Süße ins Spiel.

Apfel-Grießbrei

Apfel-Grießbrei

Unser Apfel-Grießbrei ist der perfekte Nachmittagsbrei, der den Kleinsten schmeckt und sehr gesund ist. Das Rezept dafür ist einfach zuzubereiten.

Zucchini-Süßkartoffelbrei

Zucchini-Süßkartoffelbrei

Eine tolle Kombination, denn im Zucchini-Süßkartoffelbrei bindet die Süßkartoffel die wasserhaltige Zucchini. Hier ist das Rezept dafür.

Dinkelgrießbrei

Dinkelgrießbrei

Einfach lecker schmeckt der Dinkelgrießbrei. Verwöhnen Sie Ihr Baby mit diesem einfachen Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte