Beef Stroganoff

Ein tolles Rezept für Beef Stroganoff, was nicht schwierig in der Zubereitung ist, und was man auch sehr gut für zwei Tage kochen kann.

Beef Stroganoff

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

700 g Rindfleisch
4 Stk Zwiebel, weiß
2 Stk Knoblauchzehe
150 g Tomatenmark
750 g Champignons
200 g Crème fraîche
3 EL Olivenöl
100 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen. Zwiebel in dünne Ringe schneiden und den Knoblauch fein hacken.
  2. Nun das Rindfleisch (am besten eignet sich ein mageres Stück oder Steaks) waschen, trockentupfen und in schmale Streifen schneiden. Dann in einem großen Topf in heißem Öl rundherum braun anbraten, herausnehmen und warm stellen.
  3. Jetzt die Zwiebel und den Knoblauch im übriggebliebenen Bratfett anbraten, das Tomatenmark und 100 ml Wasser dazugeben und zum Kochen bringen. Dann die Champignons zugeben und in 5 Minuten gar werden lassen.
  4. Zum Schluss die Rindfleischstreifen wieder in den Topf geben und gut unterheben, alles noch einmal warm werden lassen und das Crème fraîche unterrühren.

Tipps zum Rezept

Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Zum Beef Stroganoff Nudeln, Reis oder Kartoffeln servieren.

Ähnliche Rezepte

Roastbeef

Roastbeef

Brät man das Roastbeef nach unserem Rezept, dann bleibt es zart und saftig. Die Marinade sorgt für zusätzlichen Geschmack.

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch schmeckt wie aus den Töpfen von Mexiko. Probieren Sie das Rezept aus und lassen sie sich überzeugen.

Saftiger Bierbraten

Saftiger Bierbraten

Das Bier verleiht diesem saftigen Bierbraten sein unverkennbares Aroma. Mit nur wenigen Schritten ist eine tolle Mahlzeit zubereitet.

Rinderherz in Rotweinsauce

Rinderherz in Rotweinsauce

Das Rezept für geschmortes Rinderherz in Rotweinsauce ist nicht nur etwas für Kenner von Innereiengerichten.

Rostbraten auf Wiener Art

Rostbraten auf Wiener Art

Der Rostbraten auf Wiener Art ist rasch und einfach zuzubereiten. Das Rezept verrät, wie das Fleisch besonders zart wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte