Tatar vom Bio-Rind

Für dieses Vorspeisen-Rezept wird vom fettarmen Filetstück das hochwertige Fleisch verwendet. Für Tatar vom Bio-Rind nur das Beste.

Tatar vom Bio-Rind

Bewertung: Ø 3,9 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

440 g Durchgedrehtes Rinderfilet vom Bio-Rind
4 Stk Eigelb von freil. Hühnern
6 EL Olivenöl
1 EL Senf, mittelscharf
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Kapern, gehackt
1 EL Gewürzgurken, gehackt
1 Stk Zwiebel, gehackt
2 EL Petersilie, gehackt
3 Spr Worcestersauce
3 Spr Tabasco
1 Prise Cayennepfeffer
3 EL Ketchup
0.5 TL Salz
0.25 TL Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Tatar vom Bio-Rind zuerst das Fleisch in eine Schüssel geben.
  2. Öl, Ketchup und Senf mit dem Schneebesen verrühren, dann Gewürzgurken, Kapern, Petersilie, Zwiebel, Paprikapulver, Worcestersauce, Salz und Pfeffer zufügen und zu einer glatten Soße rühren.
  3. Soße unter das Fleisch mischen und mit Cayennepfeffer und Tabasco abschmecken.
  4. Dann die Fleischmasse portionsweise auf einem Teller mit je einem Eigelb anrichten.

Tipps zum Rezept

Dazu Toastbrot und Butter reichen.

Ähnliche Rezepte

Gedünstetes Rindfleisch

Gedünstetes Rindfleisch

Wie Gedünstetes Rindfleisch besonders zart und weich werden, verrät dieses Rezept. Das Gericht sollten Sie ausprobieren.

Roastbeef

Roastbeef

Brät man das Roastbeef nach unserem Rezept, dann bleibt es zart und saftig. Die Marinade sorgt für zusätzlichen Geschmack.

Saftiger Bierbraten

Saftiger Bierbraten

Das Bier verleiht diesem saftigen Bierbraten sein unverkennbares Aroma. Mit nur wenigen Schritten ist eine tolle Mahlzeit zubereitet.

Rinderherz in Rotweinsauce

Rinderherz in Rotweinsauce

Das Rezept für geschmortes Rinderherz in Rotweinsauce ist nicht nur etwas für Kenner von Innereiengerichten.

Rostbraten auf Wiener Art

Rostbraten auf Wiener Art

Der Rostbraten auf Wiener Art ist rasch und einfach zuzubereiten. Das Rezept verrät, wie das Fleisch besonders zart wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte