Rinderrouladen

Am besten schmeckten doch noch immer die dicken Rinderrouladen von Oma. Nachfolgend das gute Rezept.

Rinderrouladen

Bewertung: Ø 3,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Rinderrouladen (je ca. 200 g)
4 TL Senf, mittelscharf
4 Stk Zwiebeln, mittelgroß
4 Stk Gewürzgurken, mittelgroß
4 Schb Speck, durchw.,dünn geschnitten
2 TL Salz
2 TL Pfeffer
60 g Butterschmalz
250 ml Fleischbrühe, Instant
130 g Sahne
1 Prise Salz, für die Sauce
1 Prise Pfeffer, für die Sauce
4 Stk Holzspießchen
2 Tasse Möhren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als erstes das Fleisch unter fließendem Wasser abspülen und mit Küchenpapier abtupfen. Dann nebeneinander auf eine Arbeitsplatte legen.
  2. Nun von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Dann auf der oberen Seite den Senf verstreichen.
  3. Danach die Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden, die Gurken längs vierteln. Die Möhren putzen und der Länge nach halbieren.
  4. Jetzt je eine Scheibe Speck längs auf die obere Seite vom Fleisch legen. Dann die Zwiebeln sowie die Gurkenviertel und die Möhrenstücke quer darauf verteilen.
  5. Anschließend das so belegte Fleisch fest aufrollen und mit Rouladennadeln, Holzstäbchen oder Küchengarn fixieren.
  6. Als nächstes Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Die Rouladen darin rundum kräftig anbraten. Danach mit Brühe ablöschen und für ca. 80 Minuten, bei mäßiger Hitze zugedeckt garen.
  7. Zum Schluss die Rouladen entnehmen, den Sud mit Sahne verfeinern und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Dann die Rinderrouladen mit der Sauce zusammen servieren.

Tipps zum Rezept

Zu diesen Rinderrouladen mit Sauce schmecken sehr gut Semmelknödel, Blaukraut und Salzkartoffeln.

Ähnliche Rezepte

Klare Rinderbrühe

Klare Rinderbrühe

Eine klare Rinderbrühe ist die Grundlage für eine gesunde Suppe. Eine Brühe nach diesem Rezept schmeckt wie von Oma.

Roastbeef

Roastbeef

Brät man das Roastbeef nach unserem Rezept, dann bleibt es zart und saftig. Die Marinade sorgt für zusätzlichen Geschmack.

Gedünstetes Rindfleisch

Gedünstetes Rindfleisch

Wie Gedünstetes Rindfleisch besonders zart und weich werden, verrät dieses Rezept. Das Gericht sollten Sie ausprobieren.

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch schmeckt wie aus den Töpfen von Mexiko. Probieren Sie das Rezept aus und lassen sie sich überzeugen.

Saftiger Bierbraten

Saftiger Bierbraten

Das Bier verleiht diesem saftigen Bierbraten sein unverkennbares Aroma. Mit nur wenigen Schritten ist eine tolle Mahlzeit zubereitet.

Rinderzunge mit Rotweinsauce

Rinderzunge mit Rotweinsauce

Dieses Rezept für Rinderzunge mit Rotweinsauce ist eine echte Delikatesse. So gelingt die Zubereitung der Innerei.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte