Zwiebelrostbraten

Dieser einfache Zwiebelrostbraten ist der reinste Gaumenschmaus. Mit diesem köstlichen Rezept bringen Sie Abwechslung auf den Tisch.

Zwiebelrostbraten

Bewertung: Ø 4,6 (614 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Rindfleisch, Rostbraten, sehr mager
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Senf
3 EL Öl, für den Bräter
5 Stk Zwiebel
600 ml Rinderbrühe
1 EL Saucenpulver
200 mg Rotwein, trocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den klassischen Zwiebelrostbraten das Fleisch waschen, trocken tupfen, von Sehnen befreien, in Scheiben schneiden, leicht klopfen, an den Seiten leicht einschneiden, beidseitig salzen, pfeffern und auf einer Seite mit Senf bestreichen.
  2. Danach Öl in einem Bräter (oder Topf) erhitzen und die Rinderschnitzel zuerst mit der Senfseite kurz (ca. 1-2 Minuten) anbraten, wenden, auf der zweiten Seite ebenfalls kurz anbraten und danach aus dem Bräter nehmen und warm stellen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und im Bratrückstand anbraten. Anschließend mit dem Rotwein ablöschen und mit der Rinderbrühe aufgießen, nochmals aufkochen lassen und das Fleisch wieder einlegen.
  4. Nun das Fleisch, mit geschlossenem Deckel, etwa 1 Stunde bei leichter Hitze schmoren lassen, zuletzt noch Soßenpulver einstreuen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken, gut verrühren und fertig garen.

Tipps zum Rezept

Den Zwiebelrostbraten mit der Sauce, gerösteten Zwiebeln sowie Bartkartoffeln oder Spätzle anrichten und genießen.

Getränketipp

Zu dem schmackhaften Gericht passt auf jeden Fall ein Glas Rotwein nach persönlichem Geschmack.

Wenn es geschmacklich leicht sein soll, zum Beispiel Portugieser oder Trollinger. Kraftvoller sind Lemberger, Merlot oder Cabernet.

Ähnliche Rezepte

Klare Rinderbrühe

Klare Rinderbrühe

Eine klare Rinderbrühe ist die Grundlage für eine gesunde Suppe. Eine Brühe nach diesem Rezept schmeckt wie von Oma.

Rinderzunge mit Rotweinsauce

Rinderzunge mit Rotweinsauce

Dieses Rezept für Rinderzunge mit Rotweinsauce ist eine echte Delikatesse. So gelingt die Zubereitung der Innerei.

Gedünstetes Rindfleisch

Gedünstetes Rindfleisch

Wie Gedünstetes Rindfleisch besonders zart und weich werden, verrät dieses Rezept. Das Gericht sollten Sie ausprobieren.

Beef Wellington

Beef Wellington

Ihre Gäste werden von dem köstlichen Beef Wellington begeistert sein. Dieses Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch

Chili con Carne mexikanisch schmeckt wie aus den Töpfen von Mexiko. Probieren Sie das Rezept aus und lassen sie sich überzeugen.

Saftiger Bierbraten

Saftiger Bierbraten

Das Bier verleiht diesem saftigen Bierbraten sein unverkennbares Aroma. Mit nur wenigen Schritten ist eine tolle Mahlzeit zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte