Blitzschnell gebackener Tomaten-Feta

Dieses Rezept gelingt im Handumdrehen. Der blitzschnell gebackene Tomaten-Feta wird dank aromatischer Zutaten sicher auch Feinschmecker überzeugen.

Blitzschnell gebackener Tomaten-Feta

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Feta (Bio-Qualität)
1 Stk Zwiebel, rot
10 Stk Mini-Cherry-Tomaten
2 EL Olivenöl
1 Msp Pfeffer
1 Prise Salz
2 EL Basilikumblätter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Mini-Cherry-Tomaten waschen, vierteln und zusammen mit den Zwiebelstücken in eine Auflaufform geben - mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Feta in Würfel schneiden, darauf verteilen, mit dem Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen für ca. 20 Minuten backen.
  4. Zum Schluss den blitzschnell gebackenen Tomaten-Feta mit den Basilikumblättern garnieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu knusprig gebackenes Brot servieren.

Ähnliche Rezepte

Veggie-Bolognese mit Soja

Veggie-Bolognese mit Soja

Ganz ohne Fleisch: Das Rezept für die Veggie-Bolognese basiert auf Sojagranulat und schmeckt dabei wie der echte Klassiker.

Maispuffer

Maispuffer

Schnell, einfach und das perfekte Fingerfood: Das Rezept für Maispuffer ist vegetarisch und ganz leicht in der Pfanne zu braten.

Möhren-Fenchel-Curry

Möhren-Fenchel-Curry

Das Möhren-Fenchel-Curry Rezept ist eine vegetarische Köstlichkeit aus Indien. Das Rezept ist schnell zubereitet und sehr kalorienarm.

Quark-Kartoffel-Nudeln

Quark-Kartoffel-Nudeln

Eine raffinierte Mahlzeit, die ganz einfach in der Zubereitung ist, gelingt mit dem Rezept für Quark-Kartoffel-Nudeln.

Vegetarische Kohlsuppe

Vegetarische Kohlsuppe

Mit diesem Rezept entsteht kein Stress in der Küche, die leckere und vitaminreiche Vegetarische Kohlsuppe kann wunderbar vorbereitet werden.

Kichererbsen Masala

Kichererbsen Masala

Kichererbsen Masala ist eine vegetarische, indische Spezialität. Ein Rezept, das gut satt macht und nicht auf die Hüften geht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte