Kichererbsen Masala

Kichererbsen Masala ist eine vegetarische, indische Spezialität. Ein Rezept, das gut satt macht und nicht auf die Hüften geht.

Kichererbsen Masala

Bewertung: Ø 4,7 (21 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Dose Kichererbsen
1 Stk Zwiebel
2 EL Chan Masala Pulver
1 Dose Kokoscreme
1 EL Tomatenmark
1 TL gehackter Knoblauch
1 TL gehackter Ingwer
0.5 Dose gehackte Tomaten
1 EL gehackter Koriander
1 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel kleinschneiden und in der Pfanne im heißen Öl leicht anbräunen.
  2. Dann die gehackten Tomaten, Tomatenmark und die Kichererbsen hinzugeben und alles unter Rühren anrösten.
  3. Dann Knoblauch und Ingwer hinzufügen und die Kokoscreme angießen. Anschließend mit der Masala Mischung bestreuen.
  4. Zum Schluss mit feingeschnittenen Korianderblättern garnieren.

Tipps zum Rezept

Zu Kichererbsen Masala passt am besten Basmati Reis oder Jasminreis.

Ähnliche Rezepte

Bulgurbratlinge

Bulgurbratlinge

Mit diesem Rezept für Bulgurbratlinge gelingt eine tolles, vegetarisches Gericht - ganz ohne viel Aufwand.

Quark-Kartoffel-Nudeln

Quark-Kartoffel-Nudeln

Eine raffinierte Mahlzeit, die ganz einfach in der Zubereitung ist, gelingt mit dem Rezept für Quark-Kartoffel-Nudeln.

Geschmortes Weißkraut

Geschmortes Weißkraut

Das geschmorte Weißkraut kann sowohl als Beilage oder auch als kleines Hauptgericht auf den Tisch kommen. Hier das Rezept.

Maispuffer

Maispuffer

Schnell, einfach und das perfekte Fingerfood: Das Rezept für Maispuffer ist vegetarisch und ganz leicht in der Pfanne zu braten.

Veggie-Bolognese mit Soja

Veggie-Bolognese mit Soja

Ganz ohne Fleisch: Das Rezept für die Veggie-Bolognese basiert auf Sojagranulat und schmeckt dabei wie der echte Klassiker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte