Bremer Stinte

Ein schönes Rezept für die Zubereitung der Bremer Stinte. Sie werden vor dem Backen traditionell in Roggenmehl gewälzt, ein malziger Genuss.

Bremer Stinte

Bewertung: Ø 4,2 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

24 Stk Stinte, frisch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
2 EL Zitronensaft
2 Stk Zitronenschnitze
200 g Roggenmehl
200 ml Rapsöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Köpfe der Stinte abtrennen und die Innereien entfernen. Danach gründlich in kaltem Wasser waschen und zum Abtropfen auf ein Küchentuch geben.
  2. Als nächstes die abgetrockneten kleinen Fische mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Das Roggenmehl auf einem Teller verteilen, die Fischlein darin wenden und überschüssiges Mehl leicht abschütteln. Die Stinte dann nebeneinander legen, damit sie nicht zusammen kleben.
  3. Den Backofen auf 70 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Nun das Rapsöl - ca. 2 cm hoch - in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Bremer Stinte in zwei Portionen im heißen Öl in jeweils ca. 7-10 Minuten goldbraun frittieren. Anschließend mit einer Schaumkelle aus dem Fett heben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  5. Die Stinte im vorgeheizten Backofen warm halten bzw. mit einem Zitronenschnitz servieren, sobald alle fertig gebacken sind.

Tipps zum Rezept

Zu den Stinten passen am besten Kartoffelsalat oder Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln.

Ähnliche Rezepte

Bremer Mehlpudding

Bremer Mehlpudding

Nach einem alten Rezept wird der Bremer Mehlpudding zubereitet. Er sieht aus wie ein Kuchen und schmeckt mit süßen und herzhaften Saucen.

Bremer Kartoffelsalat

Bremer Kartoffelsalat

Ein feines Rezept für einen saftigen Bremer Kartoffelsalat. Er kann sehr gut vorbereitet werden und schmeckt gut zu Würstchen und Kurzgebratenem.

Bremer Butterkuchen

Bremer Butterkuchen

Das Rezept für den Bremer Butterkuchen hat das Zeug zum Liebslingskuchenrezept. Goldgelb, saftig und köstlich kommt er aus dem Ofen.

Bremer Kartoffelauflauf

Bremer Kartoffelauflauf

Der Bremer Kartoffelauflauf ist etwas herzhafter als ein Kartoffelgratin, denn nach diesem Rezept wird er mit Zwiebeln zubereitet. Einfach und lecker.

Bremer Pannfisch

Bremer Pannfisch

Wer noch nie Bremer Pannfisch probiert hat, sollte ihn einmal nach diesem Rezept zubereiten. Er hat das Zeug dazu, jeden zum Fisch-Fan zu machen.

Bremer Rote Grütze

Bremer Rote Grütze

Viel Obst und Geschmack stecken in der Bremer Rote Grütze. Dieses Rezept für das traditionsreiche Dessert ist für besondere Anlässe gedacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte