Bremer Kartoffelsalat

Ein feines Rezept für einen saftigen Bremer Kartoffelsalat. Er kann sehr gut vorbereitet werden und schmeckt gut zu Würstchen und Kurzgebratenem.

Bremer Kartoffelsalat

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
300 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln, festkochend
2 TL Senf, mittelscharf
3 TL Zucker
100 ml Gurkenwasser
50 ml Weißweinessig
100 ml Sonnenblumenöl
1 Stk Apfel, groß, säuerlich
4 Stk Gewürzgurken
1 Stk Zwiebel, groß
3 EL Petersilie, gehackt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 TL Salz, für die Kartoffeln
0.5 TL Kümmelsamen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln in der Schale mit dem Salz und Kümmel in ca. 20 Minuten gar kochen. Danach abgießen, abschrecken, ausdämpfen und etwas abkühlen lassen. Noch lauwarm pellen.
  2. Während die Kartoffeln kochen, den Senf mit dem Zucker, dem Gurkenwasser, dem Essig, dem Öl, Salz und Pfeffer in ein großes Schraubglas geben, verschließen und kräftig durchschütteln.
  3. Anschließend die Zwiebel abziehen, sehr fein würfeln und zur Vinaigrette in das Schraubglas geben.
  4. Als nächstes die Pellkartoffeln in Scheiben schneiden, den Apfel schälen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Dann die Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden.
  5. Nun eine Lage Kartoffelscheiben in eine Schüssel geben. Darauf die Apfelwürfel verteilen und dann die Gurkenscheiben. Die Vinaigrette noch einmal kräftig schütteln, jede Lage damit beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die restliche Vinaigrette über alles geben, die Schüssel abdecken und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden durchziehen lassen.
  6. Den durchgezogenen Bremer Kartoffelsalat gut durchmischen, die gehackte Petersilie unterheben und servieren.

Ähnliche Rezepte

Bremer Krabben-Remoulade

Bremer Krabben-Remoulade

Die Bremer Krabben-Remoulde schmeckt herrlich zu jungen Pellkartoffeln. Nach diesem Rezept ist sie fix zubereitet und absolut köstlich.

Bremer Rote Grütze

Bremer Rote Grütze

Viel Obst und Geschmack stecken in der Bremer Rote Grütze. Dieses Rezept für das traditionsreiche Dessert ist für besondere Anlässe gedacht.

Scheerkohl-Quiche

Scheerkohl-Quiche

Das für Bremen typische Gemüse kommt nach diesem Rezept als Füllung für die knusprig leckere Scheerkohl-Quiche zum Einsatz.

Bremer Mehlpudding

Bremer Mehlpudding

Nach einem alten Rezept wird der Bremer Mehlpudding zubereitet. Er sieht aus wie ein Kuchen und schmeckt mit süßen und herzhaften Saucen.

Bremer Heringssalat

Bremer Heringssalat

Das Rezept für den Bremer Heringssalat beinhaltet neben zarten Matjesfilets eine Menge leckerer Zutaten. Ein wenig Aufwand ist nötig, lohnt sich aber.

Bremer Fischpfanne

Bremer Fischpfanne

Wer Bratkartoffeln und Fisch mag, der freut sich über das Rezept für die Bremer Fischpfanne. Einfach, deftig und voller Geschmack.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte