Butterstreusel für Springform

Mit diesen leckeren Butterstreusel für Springform wird mit einem Teig "Unten und Oben" für eine köstliche Kuchenfüllung hergestellt. Hier das Rezept.

Butterstreusel für Springform

Bewertung: Ø 4,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

300 g Mehl, weiß, Type 405
130 g Zucker
1 Prise Salz
1 Stk Eigelb
150 g Butter, kalt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als ersten Schritt für die Butterstreusel für Springform den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Dann Mehl, Zucker und das Eigelb in eine Backschüssel geben.
  3. Danach die kalte Butter in Stückchen hineingeben und mit dem elektrischen Handrührgerät streuselig verkneten.
  4. Im Anschluss den Teig mit den Händen schnell hin und her zu Streuseln zerkrümeln.
  5. Gut 2/3 des Teiges als Boden auf eine eingefettete Springform verteilen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene für ca. 10 Minuten vorbacken.
  6. Dann aus dem Ofen nehmen, eine beliebige Füllung (z.B.: Fruchtfüllung) auf dem Teigboden verteilen und den restlichen Teig als Streusel auf der Füllung verteilen.
  7. Zuletzt das Ganze noch für ca. 35-40 Minuten zu Ende backen.

Tipps zum Rezept

Sollten die Streusel etwas klebrig geworden sein, einfach mehr Mehl einkneten.

Ähnliche Rezepte

Cookies mit Schokostückchen

Cookies mit Schokostückchen

Mit diesem Rezept gelingen die köstlichen Cookies mit Schokostückchen auch ungeübten Bäckern. Sie sind außen knusprig und innen schön mürbe.

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Apfel-Hafer-Muffins

Apfel-Hafer-Muffins

Das Rezept für die Apfel-Hafer-Muffins ist rein pflanzlich und punktet mit einer Extraportion an Nährstoffen. Dazu passt ein Klecks Pflanzensahne.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte