Sahnecreme für Torten

Diese schnelle Sahnecreme für Torten ist perfekt, wenn es nicht zu buttrig und schwer sein soll. Ein Rezept, das dennoch cremig und sehr frisch ist.

Sahnecreme für Torten

Bewertung: Ø 4,6 (855 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

500 ml Schlagsahne, eiskalt
500 g Mascarpone
6 EL Puderzucker, gesiebt
1 Stk Vanilleschote
2 Pk Sahnesteif
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen.
  2. Das Vanillemark mit dem Puderzucker in eine Rührschüssel geben, die kalte Sahne hinzufügen und mit den Schneebesen eines Handrührgerätes sehr steif aufschlagen.
  3. Nun die Mascarpone unter die Schlagsahne heben und die Creme mit dem Handrührgerät etwa 2 Minuten auf mittlerer Stufe schlagen, bis sie fest wird.
  4. Danach die Sahnecreme in eine Schüssel umfüllen, mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  5. Die Creme ist ausreichend für zwei Schichten und das Bestreichen einer Torte (Ø 26 cm).

Tipps zum Rezept

Die Sahnecreme lässt sich geschmacklich leicht verändern. Je nach Geschmack muss bei den beispielhaften Varianten noch etwas Zucker hinzugefügt werden. Schokosahnecreme (4 EL Kakaopulver), Zitronensahnecreme (1 TL Zitronenabrieb, 100 ml Zitronensaft), Erdbeersahnecreme (3 EL Zitronensaft, 500 ml Erdbeerpüree).

Ähnliche Rezepte

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Apfel-Hafer-Muffins

Apfel-Hafer-Muffins

Das Rezept für die Apfel-Hafer-Muffins ist rein pflanzlich und punktet mit einer Extraportion an Nährstoffen. Dazu passt ein Klecks Pflanzensahne.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

Biskuitteig Grundrezept

Biskuitteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein einfaches und schnelles Biskuit. Der Biskuitteig kann nach Belieben verwendet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte