Apfel-Hafer-Muffins

Die Apfel-Hafer-Muffins sind rein pflanzlich und punkten mit einer Extraportion Nährstoffe. Zu diesem Rezept passt ein Klecks pflanzliche Sahne.

Apfel-Hafer-Muffins

Bewertung: Ø 4,5 (428 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

180 g Dinkelmehl
100 g Zucker
1 Stk Apfel
4 EL Haferflocken
1 Msp Salz
0.5 Pk Backpulver
2 EL Apfelmus
100 ml Rapsöl
150 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Mehl mit dem Zucker, dem Salz und den Haferflocken in eine große Schüssel geben und vermischen.
  2. Den Apfel abspülen, raspeln und zusammen mit dem Apfelmus unterheben. Dann das Öl und das Backpulver - und ganz zum Schluss - das Mineralwasser unterrühren.
  3. Den Teig auf ein mit Papierförmchen ausgekleidetes Muffin-Blech verteilen (10 bis 12 Muffins) und die Apfel-Hafer-Muffins ca. 25 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Den Muffin-Teig mit etwas Zimt verfeinern.

Ähnliche Rezepte

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

Zitronen-Zuckerguss

Zitronen-Zuckerguss

Das Rezept unterstreicht den Geschmack von Zitronenkuchen, Zitronenmuffins und Zitronenkeksen, der durch Zitronen-Zuckerguss noch intensiver wird.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Biskuitteig Grundrezept

Biskuitteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein einfaches und schnelles Biskuit. Der Biskuitteig kann nach Belieben verwendet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel