Schneller Erdbeerkuchen vom Blech

Dieses Rezept für einen Erdbeerkuchen vom Blech mit Vanillecreme und Tortenguss ist optimal, wenn es einmal schnell gehen muss.

Schneller Erdbeerkuchen vom Blech

Bewertung: Ø 4,5 (1.554 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

4 Stk Eier
3 TL Backpulver
200 g Butter/Margarine
1 Pk Vanillezucker
250 g Weizenmehl, Type 405
200 g Zucker

Zutaten für den Belag

1 kg Erdbeeren
400 ml Milch
400 g Crème fraîche
1 Pk Vanille-Puddingpulver
30 g Zucker

Zutaten für den Guss

2 Pk Tortenguss
6 EL Zucker
500 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Kuchenboden:
  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Rührteig die Butter, den Zucker sowie den Vanillezucker mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät verrühren. Dann die Eier einzeln unterrühren und alles schaumig schlagen.
  3. Danach das Mehl mit dem Backpulver mischen und kurz untermischen. Zuletzt noch einmal 2 Minuten auf der höchsten Stufe durchrühren.
  4. Anschließend den Rührteig auf das vorbereitete Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Dann den Teig aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Zubereitung Erdbeerkuchen vom Blech:
  1. Für die Puddingcreme das Puddingpulver mit 6 EL Milch glatt rühren.
  2. Die restliche Milch mit dem Zucker in einen Topf geben, zum Kochen bringen und das aufgelöste Puddingpulver einrühren. Danach 1 Minute aufkochen lassen und dabei ständig rühren.
  3. Anschließend die Puddingoberfläche mit Frischhaltefolie abdecken und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Die Erdbeeren waschen, die Kelchblätter entfernen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Scheiben schneiden.
  5. Den Pudding gut durchrühren und mit Crème fraîche zu einer glatten Creme verrühren. Nun die Creme gleichmäßig auf dem Kuchenboden verstreichen und die Erdbeerscheiben dicht aneinander darauf verteilen.
  6. Den Tortenguss laut Packungsanweisung herstellen und noch heiß auf dem Obst verteilen. Danach fest werden lassen, bevor der Erdbeerkuchen vom Blech angeschnitten wird.

Tipps zum Rezept

Damit der Kuchenboden schön fluffig wird, die Butter-Eiermischung etwa 5 Minuten lang schaumig rühren, bis die Masse zuletzt fast weiß und cremig ist. Den fertigen Teig sofort nach dem Anrühren auf das Blech streichen und backen, damit seine Luftigkeit erhalten bleibt.

Für selbstgemachten Tortenguss 250 ml kaltes Wasser abmessen, davon 3 EL mit 2 TL (gehäuft) Kartoffelmehl glatt rühren. Das restliche Wasser mit 2 EL Zucker und 1 Spritzer Zitronensaft aufkochen. Angerührte Stärke langsam dazugeben, aufkochen und mit dem Schneebesen glatt rühren. 1 Minute abkühlen lassen und über den Kuchen geben.

Wenn es ein roter Tortenguss sein soll, einfach 50 ml Wasser durch Johannisbeersaft ersetzen. Er gibt nicht nur Farbe, sondern auch eine leichte Säure an den Guss ab, verändert aber nicht dessen Geschmack.

Es sieht hübsch aus, die Kuchenstücke auf einer großen Platte zu arrangieren und die Zwischenräume mit frischen Erdbeeren zu füllen. Mit einem Klecks Vanillesahne schmeckt der Erdbeerkuchen traumhaft.

Ähnliche Rezepte

Bananenkuchen mit Quark

Bananenkuchen mit Quark

Dieses Rezept für einen Bananenkuchen überzeugt mit einem fluffigen Teigboden, süßen Bananen und einer Quark-Puddingcreme, getoppt von Schokolade.

Rotweinschnitten

Rotweinschnitten

Schokolade, Rotwein und Zimt machen die Rotweinschnitten zu einem besonderen Genuss. Wie schön, dass das Rezept dafür ganz einfach ist.

Bienenstich

Bienenstich

Feiner Hefeteig, eine köstliche Creme und eine karamellisierte Mandelschicht machen den Bienenstich rundum köstlich. Hier das Rezept dafür.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Vanillepudding und Schokolade machen dieses Rezept für himmlische Bananenschnitten unvergleichlich gut.

Luisenkuchen

Luisenkuchen

Der Luisenkuchen vom Blech ist eine Köstlichkeit und er bleibt lange frisch, falls er nicht gleich gegessen wird. Hier ist das genaue Rezept dafür.

Puddingschnitten

Puddingschnitten

Nicht nur optisch sehen diese Puddingschnitten toll aus, auch geschmacklich können sie überzeugen. Hier das Rezept für Puddingschnitten vom Blech.

User Kommentare

Sonne45

Beim Schnellen Erdbeerkuchen ist leider nicht genau beschrieben ob das 2 Pg Puddingpulver oder ein fertiger Pudding ist. Würde sehr Hilfreich sein die genaue Beschreibung.Danke

Auf Kommentar antworten

Sonne45

Beim Schneller Erdbeerkuchen ist leider nicht genau beschrieben ob das 2 Pg Puddingpulver oder ein fertiger Pudding ist. Würde sehr Hilfreich sein die genaue Beschreibung.Danke

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte