Cozze Gratinate

Überbackene Miesmuscheln nennt man in Italien Cozze Gratinate - jetzt das beliebte Rezept ausprobieren!

Cozze Gratinate

Bewertung: Ø 4,3 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Miesmuscheln
100 g Butter, weich
80 g Parmesan, gerieben
3 EL Paniermehl
3 Stk Knoblauchzehen
0.5 Bund Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
500 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Miesmuscheln werden zunächst unter fließendem Wasser gesäubert und anschließend mit ca. 500 Milliliter Wasser in einen großen Topf zum Kochen gebracht.
  2. Sobald das Wasser kocht sollte man etwas Salz hinzufügen. Das Ganze wird dann mit dem Deckel zugedeckt und bei mittlerer Hitze für ungefähr 10 Minuten gegart. Die Muscheln werden abgegossen und sollten etwas abkühlen - ungeöffnete Muscheln werden aussortiert werden.
  3. Im nächsten Schritt wird zunächst der Backofen auf 200 Grad (Ober-Unterhitze) vorgeheizt. Das Muschelfleisch wird aus der Schale gelöst und danach wieder in eine Schalenhälfte gelegt. Die befüllten Muscheln werden auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech verteilt. Die restlichen, leeren Muschelschalen können weggeworfen werden.
  4. Nun werden die Knoblauchzehen geschält und gepresst oder fein gehackt. Auch die Petersilie wird gewaschen, getrocknet, die Blätter gezupft und dann ebenfalls fein gehackt. Knoblauch, Petersilie, Paniermehl, Parmesan und Butter werden vermischt und das Ganze mit Salz und Pfeffer gewürzt.
  5. Das Gemisch wird auf die Muschelhälften verteilt bzw. gefüllt und dann im Backofen (oberste Schiene) für 5-8 Minuten goldbraun überbacken.

Tipps zum Rezept

Sind die Muscheln goldbraun überbacken, werden sie auf den Tellern angerichtet. Falls verfügbar können sie mit etwas Baguette oder Salatblättern serviert werden.

Ähnliche Rezepte

Arancini - Reisbällchen

Arancini - Reisbällchen

Arancini sind orange-rote, knusprigen Reisbällchen, die mittlerweile in ganz Italien und darüber hinaus bekannt ist.

Ossobuco

Ossobuco

Ossobuco. das traditionelle Schmorgericht der italienischen Küche, werden Sie lieben. Dieses einzigartige Rezept sollten Sie versuchen.

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Herrlich köstlich und gut schmeckt dieser gefüllte Kapaun. Dabei ist die Füllung würzig-süß und macht dieses Rezept zu etwas Besonderem.

Cantuccini

Cantuccini

Mit diesem Rezept können die köstlichen Cantuccini aus Italien ganz einfach und ohne viel Aufwand selbst gebacken werden.

Cantuccini

Cantuccini

Das italienische Mandelgebäck Cantuccini wird wie Zwieback zweimal gebacken. Der Klassiker aus der Toskana ist eine köstliche Beilage zu Getränken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte