Einfacher Kohlrabisalat

Dieser einfache Kohlrabisalat ist mit unserem Rezept schnell zubereitet und die wenigen Zutaten unterstützen den frischen Geschmack der Knollen.

Einfacher Kohlrabisalat

Bewertung: Ø 4,6 (269 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kohlrabi putzen. Die Stiele mit den Blättern entfernen und junge, knackige Blätter von den Stielen zupfen.
  2. Die Stiele entsorgen und die abgezupften Blätter waschen und grob hacken. Anschließend den Wurzelansatz der Knollen abschneiden und die Kohlrabi schälen.
  3. Das Fruchtfleisch vierteln und auf einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln oder grob raspeln. Dann den Knoblauch abziehen und fein reiben.
  4. Für das Dressing den Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einen verschließbaren Becher geben und schütteln. Dann das Öl sowie den Knoblauchrieb hinzufügen und nochmals kräftig durchschütteln.
  5. Nun die Kohlrabischeiben in eine Schüssel geben, das Dressing darüber verteilen und alles gut miteinander vermengen.
  6. Zuletzt die gehackten Kohlrabiblättchen dazugeben, den einfachen Kohlrabisalat mindestens 30 Minuten durchziehen lassen und anschließend servieren.

Tipps zum Rezept

Beim Einkauf möglichst kleine Knollen wählen, die mit knackig-grünen Blättern ausgestattet sind. Die Kleinen haben weniger holzigen Stellen und eine zarte Schale, so dass sie gar nicht geschält, sondern nur gewaschen werden müssen. Große Knollen auf jeden Fall schälen.

Die Kohlrabiblätter stecken voller Vitamine und die zarten Blättchen eignen sich prima als Topping für Salate und Suppen. Große Blätter können sehr gut in Smoothies verarbeitet werden. Egal ob klein oder groß, knackig-frisch sollten sie sein.

An warmen Tagen ist dieser Salat eine köstliche Rohkostmahlzeit. Besonders erfrischend schmeckt er, wenn etwas Bio-Zitronenabrieb und frische Minzeblätter unter das Dressing gemischt werden.

Als Beilage schmeckt er gut zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch. Wenn Abwechslung gefragt ist, passen Thunfisch, geräucherte Putenbrust, in Stifte geschnittener Hartkäse, Radieschen, Äpfel, Schnittlauch und Nüsse hinein.

Ähnliche Rezepte

Kohlrabisuppe mit Kartoffeln

Kohlrabisuppe mit Kartoffeln

Die Kohlrabisuppe mit Kartoffeln ist ein preiswertes, leckeres Gericht. Das Rezept kann mit Räucherlachsstreifen aufgepeppt werden.

Kohlrabi-Gratin mit Hackfleisch

Kohlrabi-Gratin mit Hackfleisch

Wohlfühlessen kommt oft aus dem Backofen, so wie dieses leckere Kohlrabi-Gratin mit Hackfleisch. Das Rezept dafür ist leicht und gelingt immer.

Schnelle Kohlrabisuppe

Schnelle Kohlrabisuppe

Diese Schnelle Kohlrabisuppe schmeckt mild und würzig zugleich. Das Rezept bietet sich an, wenn die Lust auf eine leichte, gesunde Mahlzeit groß ist.

Mediterranes Kohlrabigemüse

Mediterranes Kohlrabigemüse

Kohlrabi mal ganz anders, denn dieses Rezept für ein mediterranes Kohlrabigemüse bereitet es mit Knoblauch, Tomaten und Paprika zu.

Gefüllte Kohlrabi

Gefüllte Kohlrabi

Der würzige Geschmack der Knolle und das Hackfleisch harmonieren bei diesem Rezept für Gefüllte Kohlrabi perfekt.

Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf

Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf

Dieser Kohlrabi-Kartoffel-Auflauf mit Feta ist nach diesem Rezept schnell zubereitet und schmeckt sowohl solo als auch als Beilage zu Fleisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte