Einfacher Kohlrabisalat

Dieser Einfache Kohlrabisalat ist mit unserem Rezept schnell zubereitet und die wenigen Zutaten unterstützen den frischen Geschmack der Knollen.

Einfacher Kohlrabisalat

Bewertung: Ø 4,8 (4 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kohlrabi putzen, die kleinen Blättchen von den Stielen zupfen, waschen und grob hacken. Anschließend die Kohlrabi schälen, vierteln und auf einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln oder grob raspeln. Den Knoblauch abziehen und fein reiben.
  2. Für das Dressing den Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einen verschließbaren Becher geben und schütteln. Dann das Öl sowie den Knoblauch hinzufügen und nochmals kräftig vermengen.
  3. Nun die Kohlrabischeiben in eine Schüssel geben, das Dressing darüber verteilen und alles gut miteinander verrühren.
  4. Zuletzt die Kohlrabiblättchen dazugeben, den einfachen Kohlrabisalat für mindestens 30 Minuten durchziehen lassen und anschließend servieren.

Tipps zum Rezept

Den Salat als Rohkostmahlzeit oder als Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch servieren.

Ähnliche Rezepte

Frittierter Kohlrabi mit Dip

Frittierter Kohlrabi mit Dip

Dieses Rezept für frittierten Kohlrabi mit Dip schmeckt auch Gemüsemuffeln. Zudem ist dieses Gericht sehr preiswert und einfach zubereitet.

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf

Dieser Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf macht die ganze Familie glücklich. Ein schönes Rezept, das ohne den Speck auch Vegetariern gut gefallen wird.

Gefüllter Kohlrabi

Gefüllter Kohlrabi

Der gefüllte Kohlrabi schmeckt köstlich und zählt zur Kategorie „Schlanke Linie“. Ein schmackhaftes, einfaches Rezept.

Kohlrabi mit Pilzfüllung

Kohlrabi mit Pilzfüllung

Wer ein gesundes Rezept sucht, das auch noch gut schmeckt, der liegt mit diesem hier für Kohlrabi mit Pilzfüllung genau richtig.

Gefüllter Kohlrabi

Gefüllter Kohlrabi

Dieses Rezept ist für Genießer: Dieser mit Hackfleisch gefüllte Kohlrabi in einer Speck-Sahnesauce ist ein Gedicht.

Kohlrabi-Auflauf

Kohlrabi-Auflauf

Ein schönes Rezept für einen deftigen Kohlrabi-Auflauf ohne viel Aufwand, ohne Kohlehydrate, aber mit ganz viel Geschmack.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte