Omas Kohlrabigemüse

Omas Kohlrabigemüse war das beste. Ihr Rezept war eine Verbindung von jungem Gemüse und einer Mehlschwitze, die heute noch immer schmeckt.

Omas Kohlrabigemüse

Bewertung: Ø 4,8 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Kohlrabi, jung, mittelgroß
50 g Butter
1 EL Mehl
150 ml Rinderbouillon
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Spr Zitronensaft
0.5 Bund Petersilie, glatt, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Kohlrabi putzen, schälen und vierteln. Die Kohlrabiviertel anschließend in etwa 8 mm dicke Scheiben schneiden und in einen Topf geben.
  2. Die Bouillon über die Kohlrabi gießen, so dass diese gerade bedeckt sind. Dann erhitzen und bei niedriger Temperatur und halb zugedeckt etwa 15 Minuten garen.
  3. Die bissfest gegarten Kohlrabi mit einer Schaumkelle aus der Bouillon heben und auf einen Teller legen.
  4. In einer Kasserolle die Butter bei niedriger Temperatur schmelzen und das Mehl einrühren. In etwa 1-2 Minuten hell anschwitzen und mit einer kleinen Kelle Kohlrabi-Bouillon ablöschen. Etwa 5 Minuten unter Rühren köcheln, bis die Mehlschwitze dicklich eingekocht ist.
  5. Nun erneut eine kleine Kelle Bouillon dazugeben und wieder 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz - nicht zu dick, nicht zu dünn - erreicht hat.
  6. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und die Petersilie unterziehen. Dann die Kohlrabischeiben in die Sauce legen und bei niedriger Temperatur 5 Minuten erwärmen.
  7. Omas Kohlrabigemüse schmeckt am besten zu Frikadellen oder Bratwurst.

Ähnliche Rezepte

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf

Dieser Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf macht die ganze Familie glücklich. Ein schönes Rezept, das ohne den Speck auch Vegetariern gut gefallen wird.

Kohlrabi-Chips

Kohlrabi-Chips

Diese Kohlrabi-Chips sind die gesunde Alternative zu allen herkömmlichen Chips. Mit diesem Rezept ist es leicht, in die Eigenproduktion einzusteigen.2

Gebratener Kohlrabi

Gebratener Kohlrabi

Gebratener Kohlrabi ist ein schönes Low Carb-Rezept, das schnell zubereitet ist und durch knusprigen Speck und Zwiebeln viel Geschmack erhält.

Frittierter Kohlrabi mit Dip

Frittierter Kohlrabi mit Dip

Dieses Rezept für frittierten Kohlrabi mit Dip schmeckt auch Gemüsemuffeln. Zudem ist dieses Gericht sehr preiswert und einfach zubereitet.

Gefüllter Kohlrabi

Gefüllter Kohlrabi

Dieses Rezept ist für Genießer: Dieser mit Hackfleisch gefüllte Kohlrabi in einer Speck-Sahnesauce ist ein Gedicht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte