Einfacher Kohlsprossensalat

Dieses Rezept für einen Einfachen Kohlsprossensalat ist allen Liebhabern dieses Gemüses gewidmet, da es außer ihm kaum weitere Zutaten gibt.

Einfacher Kohlsprossensalat

Bewertung: Ø 4,2 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Rosenkohl
1 TL Salz, für das Kochwasser
1 Stk Zwiebel
65 ml Walnussöl
3 EL Weißweinessig, mild
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Rosenkohlröschen putzen, waschen und den Strunk abschneiden. Die Röschen anschließend - je nach Größe - halbieren oder vierteln.
  2. In einem Topf das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen, den Rosenkohl hineingeben und in etwa 8 Minuten bissfest kochen.
  3. Ein Sieb über eine Schüssel hängen, den Rosenkohl in das Sieb abgießen, in eiskaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Das aufgefangene Kochwasser abkühlen lassen.
  4. Nun die Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln. Zusammen mit dem abgetropften Rosenkohl in das aufgefangene Kochwasser geben und mit Öl, Essig, Pfeffer und Salz kräftig würzen.
  5. Die Schüssel abdecken und den Einfachen Kohlsprossensalat vor dem Servieren für mindestens 5 Stunden an einem kühlen Ort durchziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Das Tauchbad in Eiswasser sorgt dafür, dass der Rosenkohl nicht mehr nachgart und seine schöne Farbe behält.

Je länger der Salat durchzieht, umso besser schmeckt er. Er kann also bereits am Vortag zubereitet werden.

Ähnliche Rezepte

Gerösteter Rosenkohl aus dem Ofen

Gerösteter Rosenkohl aus dem Ofen

Gekocht ist er ein wenig langweilig, aber Gerösteter Rosenkohl aus dem Ofen ist superlecker und das Rezept wird auch Kohlverächter überzeugen.

Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch

Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch

Das Rezept für diesen Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch erinnert an eine Shepards Pie. Hier behält aber das Hack die Oberhand, nicht das Püree.

Rosenkohl-Curry

Rosenkohl-Curry

Dieses Rosenkohl-Curry ist echtes soul food und jeder Löffel davon wärmt Leib und Seele. Ein tolles Rezept aus unserer gesunden Gemüseküche.

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln

In diesem vegetarischen Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln versteckt das Rezept süße Birnen, die dem Gericht eine kleine Raffinesse verleihen.

Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Dieses Rezept für den Rosenkohlauflauf ist mal eine ganz andere Art das schmackhafte Gemüse zuzubereiten und schmeckt einfach köstlich.

Rosenkohl-Gratin

Rosenkohl-Gratin

Liebhaber der fleischlosen Kost kommen bei diesem Rezept ins Schwärmen. Rosenkohl-Gratin wird mit Polenta und Tomatensoße zum Gaumenschmaus.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte