Rosenkohlsuppe mit Hackfleisch

Eine herzhafte Rosenkohlsuppe mit Hackfleisch schmeckt am besten, wenn - wie in diesem Rezept - das Hack zu kleinen Klößen verarbeitet wird.


Bewertung: Ø 4,2 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

650 g Rosenkohl
1 Stk Zwiebel
1 EL Butter, für den Topf
750 ml Fleischbrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
200 g Crème fraîche
1 EL Schnittlauchröllchen
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für die Klößchen

1 EL Schnittlauchröllchen
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Brötchen, vom Vortag
300 g Hackfleisch, gemischt
3 EL Pflanzenöl, für die Pfanne
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Rosenkohl putzen und waschen. Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. Anschließend die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 3-4 Minuten anbraten.
  2. Danach den Rosenkohl dazugeben, die Fleischbrühe angießen und alles zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen, bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen und den Rosenkohl bissfest garen.
  3. In der Zwischenzeit für die Klößchen die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken.
  4. Das Brötchen für 5 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen, anschließend fest ausdrücken und in kleine Stücke zupfen.
  5. In einer Schüssel das Hackfleisch mit den Brötchenstückchen, den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln vermischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und die Schnittlauchröllchen untermischen.
  6. Anschließend das Öl in einer Pfanne erhitzen, aus dem Hackteig kleine (ca. 1 cm Durchmesser) runde Klöße formen und im heißen Öl etwa 5 Minuten rundum braun braten.
  7. Sobald der Rosenkohl bissfest ist, die Crème fraîche unterrühren und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  8. Zuletzt die Klößchen in die heiße Suppe geben, die Schnittlauchröllchen darüberstreuen und die Rosenkohlsuppe mit Hackfleisch genießen.

Ähnliche Rezepte

Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Dieses Rezept für den Rosenkohlauflauf ist mal eine ganz andere Art das schmackhafte Gemüse zuzubereiten und schmeckt einfach köstlich.

Rosenkohl-Curry

Rosenkohl-Curry

Das Rezept für das Rosenkohl-Curry schmeckt lecker und ist perfekt, wenn es mal ohne Fleisch sein soll.

Schneller Rosenkohlauflauf

Schneller Rosenkohlauflauf

Wenn es kühler wird, ist ein Schneller Rosenkohlauflauf genau das Richtige. Das Rezept ist deftig und ganz einfach nachzukochen.

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln

In diesem vegetarischen Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln versteckt das Rezept süße Birnen, die dem Gericht eine kleine Raffinesse verleihen.

Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch

Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch

Das Rezept für diesen Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch erinnert an eine Shepards Pie. Hier behält aber das Hack die Oberhand, nicht das Püree.

Einfaches Rosenkohl-Curry

Einfaches Rosenkohl-Curry

Dieses einfache Rosenkohl-Curry eignet sich als leckere Gemüsemahlzeit, kann aber auch als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch serviert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte