Karamellisierter Rosenkohl

Nicht jeder mag den oft bitter schmeckenden Rosenkohl. Dieses Rezept bietet eine schöne Variante, die das Gemüse wirklich lecker macht.

Karamellisierter Rosenkohl

Bewertung: Ø 4,5 (273 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Rosenkohl
1 TL Butter, für die Pfanne
100 g Speck, oder Schinken
1 EL Puderzucker
1 TL Honig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Strunk der Röschen ein wenig abschneiden und die äußeren Blätter entfernen. Den Rosekohl anschließend waschen.
  2. Danach Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, den Rosenkohl hineingeben und etwa 3-4 Minuten blanchieren. Dann in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  3. Den Speck in dünne Streifen schneiden. Dann die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und den Speck darin kurz anbraten. Anschließend den Rosenkohl hinzufügen und beides vermischen.
  4. Anschließend ein wenig Puderzucker und ein wenig Honig über den Pfanneninhalt geben und die Pfanne merfach schwenken, bis der Zucker karamellisiert.
  5. Zuletzt den Karamellisierten Rosenkohl mit Salz, etwas Muskatnuss und ein wenig Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Rosenkohl ist reich an Mineralstoffen (Magnesium, Kalzium, Eisen und Kalium) und ist eines der Vitamin-C-reichsten Gemüsesorten in der kalten Jahreszeit.

Beim Einkauf darauf achten, dass die Rosenkohlröschen eine kräftige, grüne Farbe haben und die Blätter fest geschlossen sind. In Hofläden ist Rosenkohl oft am Stamm erhältlich. Auf dem heimischen Balkon oder im Garten kann er draußen aufrecht gelagert und die Röschen nach Bedarf "geerntet" werden.

Die Blätter der Röschen sind nicht so fest wie der Strunk. Daher den Strunk kreuzweise einschneiden, damit der Rosenkohl gleichmäßig gart.

Der Karamellisierte Rosenkohl schmeckt sehr gut zu Braten, Geflügel und Wild mit Sauce oder solo direkt aus der Pfanne.

Ähnliche Rezepte

Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch

Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch

Das Rezept für diesen Rosenkohlauflauf mit Hackfleisch erinnert an eine Shepards Pie. Hier behält aber das Hack die Oberhand, nicht das Püree.

Rosenkohl-Curry

Rosenkohl-Curry

Dieses Rosenkohl-Curry ist echtes soul food und jeder Löffel davon wärmt Leib und Seele. Ein tolles Rezept aus unserer gesunden Gemüseküche.

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln

In diesem vegetarischen Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln versteckt das Rezept süße Birnen, die dem Gericht eine kleine Raffinesse verleihen.

Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Dieses Rezept für den Rosenkohlauflauf ist mal eine ganz andere Art das schmackhafte Gemüse zuzubereiten und schmeckt einfach köstlich.

Rosenkohl-Gratin

Rosenkohl-Gratin

Liebhaber der fleischlosen Kost kommen bei diesem Rezept ins Schwärmen. Rosenkohl-Gratin wird mit Polenta und Tomatensoße zum Gaumenschmaus.

Knusprig gerösteter Rosenkohl

Knusprig gerösteter Rosenkohl

Rosenkohlhasser sollten dieses Rezept für Knusprig gerösteten Rosenkohl unbedingt probieren. Er schmeckt süß und herzhaft zugleich, sehr lecker!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte