Karamellisierter Rosenkohl

Nicht jeder mag ihn den oft bitter schmeckenden Rosenkohl, aber in dieser Variante schmeckt das leckere Gemüse sicher jeden.

Karamellisierter Rosenkohl

Bewertung: Ø 4,4 (15 Stimmen)
20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

800 g Rosenkohl
1 TL Butter, für die Pfanne
100 g Speck, oder Schinken
1 EL Puderzucker
1 TL Honig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Strunk von den Röschen ein wenig abschneiden, die äußeren (oft bitteren) Blätter entfernen und die kleinen Kohlköpfe waschen.
  2. Danach die Röschen in einen Topf mit kochenden Wasser geben und darin für ca. 3-4 Minuten leicht köcheln lassen (=blanchieren) - durch ein Sieb abgießen.
  3. Nun in einer Pfanne die Butter zum Schmelzen bringen, den klein geschnittenen Speck (oder auch Schinken) darin kurz anbraten und den Rosenkohl hinzufügen.
  4. Anschließend ein wenig Zucker (am besten Puderzucker) und ein wenig Honig über die Röschen geben und die Pfanne gut schwenken bzw. durchrühren, bis der Zucker karamellisiert.
  5. Mit Salz und ein wenig Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Sauerkrautbrot

Sauerkrautbrot

Als Snack für zwischendurch, wenn Freunde kommen oder zu einem Glas Wein: Sauerkrautbrot ist ein Rezept für viele Gelegenheiten.

Rotkohl

Rotkohl

Rotkohl ist eine tolle Beilage für Wild oder Braten. Ein köstliches, einfaches und preiswertes Rezept.

Exotischer Chinakohl

Exotischer Chinakohl

Bei diesem Rezept für einen Exotischen Chinakohl harmonieren Chinakohl und Früchte wundervoll im Geschmack. Dieser Salat ist schnell zubereitet.

Kohlpudding mit Hackfleisch

Kohlpudding mit Hackfleisch

Gesunder Kohl und eine würzige Hackfleischmasse - das Rezept für Kohlpudding ist ein echtes Erfolgsrezept, das jedem schmeckt.

Kohlrabi in Sahnesauce

Kohlrabi in Sahnesauce

Kohlrabi in Sahnesauce lässt die Herzen von Gemüsefreunden höher schlagen. Ein Rezept, bei dem die Vitamine geschont werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte